The galleries in Berlin are currently closed to visitors until further notice in order to help contain the spread of the coronavirus. Stay healthy, STAY AT HOME, and enjoy exploring the artworks digitally here on PiB! ps: Also follow PiB on Instagram for the upcoming takeovers by gallerists & artists!
Als Schutz vor der Verbreitung des COVID-19 Virus sind die Berliner Galerien für den Publikumsverkehr geschlossen. Bleibt gesund, BLEIBT ZUHAUSE, und genießt die Ausstellungen ausnahmsweise in digitaler Form hier auf PiB! Ps: Folgt PiB auf Instagram für die kommenden Takeovers von Galerist*innen & Künstler*innen!

Gruppenausstellung

»Baltische Erscheinung«

Klaus W. Eisenlohr / Remigijus Venckus

Fotografie von Klaus W. Eisenlohr, Berlin, begegnet Videokunst von Remigijus Venckus, Vilnius, Litauen. Orte stehen im Verhältnis zu Figuren im Raum. Bei Venckus treffen die Charaktere auf eine in Litauen aufgenommene winterliche städtische Landschaft. Er erscheint auch selbst in der Rolle „des Künstlers“ in erster Person und stellt sie dar in Auseinandersetzung zur Gesellschaft. Eisenlohr zeigt Orte des täglichen städtischen Lebens in den baltischen Hauptstädten. In fotografischen Triptychen stellt er diesen öffentlichen Bildern und Skulpturen gegenüber. In beiden Arbeiten wird die Ambivalenz öffentlicher Figuren sichtbar. Das politische und soziale Leben in der EU und die postsowjetische Auseinandersetzung in den baltischen Staaten treten auf unterschiedliche Weise in Erscheinung.

Klaus W. Eisenlohr kuratiert für die Directors Lounge Berlin und unterrichtet am Photocentrum der Gilberto-Bosques Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg.

Assoc. Prof. Dr. Remigijus Venckus unterrichtet u.a. als Associate Professor an der Vilnius Gediminas Technical University.

Beide Künstler arbeiten auf einem weiten Feld von Medienkunst und Kritik.

[rhc_venue_image]

9. März — 5. Mai 2018
Vernissage: Samstag, 3. März, 19h
Künstlergespräch (in engl. Sprache): Fr, 30. März, 19h

[btn_ical_feed]

Brunhildstraße 7, 10829 Berlin
[Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg]

Öffnungszeiten: Fr & Sa 14-18h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº32
SEP/OKT 2020

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der PiB Guide Nº32 SEP/OKT ist erhältlich als Booklet, DIN A6 Format · 56 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº33 NOV/DEZ 2020 ist der 17. Oktober 2020.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: