PiB Guide Nº39 NOV/DEC 2021 ➽ Pre-order today / Jetzt vorbestellen!

Feature

»recom ART«

Seit 30 Jahren ein Geheimtipp – heute in nächster Generation.

1985 wurde die recom als Schwarz-Weiß-Fotolabor gegründet. Heute steht die recom ART nach einer digitalen Periode wieder in der analogen und handwerklichen Auseinandersetzung mit fotografischen Prozessen – und verbindet im Unterschied zu damals beide Welten. Mit drei Jahrzehnten Erfahrung folgen wir der Idee, alte Techniken wieder aufleben zu lassen.

Von der Digitalisierung und Bildausarbeitung zu den klassischen Bildausgaben wie Inkjetdruck, C-Print, Silbergelatineabzug und Mixed Media, bis zur Veredelung mit Wachs, Hochglanz und Lacken sowie verschiedenen Arten vorder- und rückseitiger Kaschierung, hat die Spannbreite unseres Repertoires noch keine Grenzen gefunden.

Unser aktuelles Forschungsprojekt mit der Abteilung Konservierung und Restaurierung der abk Stuttgart bringt Erkenntnisse im Umgang mit unseren zukünftigen Produktionen, insbesondere über die Haltbarkeit von fotografietypischen Ausgabemedien, über die Neuproduktion beschädigter Fotografien sowie die Großfotokaschierung, im Spleißen von C-Print und Inkjetdruck und über weitere neue Drucktechniken.

Wir sind immer offen, herausfordernde Projekte zu realisieren und dabei neue Wege einzuschlagen.

Vereinbaren Sie gerne jederzeit eine Studioführung unter +49 30 120 878 480 bei Interesse an:
reprinting · lightboxes · digitisation · image editing · inkjet prints · c-prints · splicing · waxing of inkjet prints · large-format printing · mounting: face and back · hanging systems · gelatin silver prints · high-gloss drying · retouching · labs for rent.

www.recom-art.de | www.reanalogworkflow.de

recom ART

Blücherstraße 22 (Hof 2-3, Aufgang 3), 10961 Berlin
[Ortsteil: Kreuzberg | Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg]

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº38
SEP/OKT 2021

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº38 SEP/OKT 2021 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 40 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº39 NOV/DEZ 2021 ist der 15. Oktober 2021.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: