The galleries in Berlin are currently closed to visitors until further notice in order to help contain the spread of the coronavirus. Stay healthy, STAY AT HOME, and enjoy exploring the artworks digitally here on PiB! ps: Also follow PiB on Instagram for the upcoming takeovers by gallerists & artists!
Als Schutz vor der Verbreitung des COVID-19 Virus sind die Berliner Galerien für den Publikumsverkehr geschlossen. Bleibt gesund, BLEIBT ZUHAUSE, und genießt die Ausstellungen ausnahmsweise in digitaler Form hier auf PiB! Ps: Folgt PiB auf Instagram für die kommenden Takeovers von Galerist*innen & Künstler*innen!
© Antonia Gruber

Gruppenausstellung

EyeContact – Der PhotoWerkBerlin Preis 2015

Antonia Gruber, Alexander Klang, Josh Rose, Heiko Tiemann

Eröffnung & Preisverleihung: Montag, 2. November 2015 , 19h
Ausstellung: 3. – 29.
November 2015
Kuratorenführung & Finissage: Sonntag, 29. November 2015, 12h
Öffnungszeiten
Di-Fr 10-17h, Mi 10-19h, So 11-17h

Beschreibung

Die Gewinner des PhotoWerkBerlin Preis 2015 stehen fest! Vier Künstler vier unterschiedlicher Kategorien wurden von einer hochkarätigen internationalen Jury ausgezeichnet. Sie werden von recom-art produziert und in einer kuratierten Gruppenausstellung im Projektraum PhotoWerkBerlin präsentiert.

Die Aufgabe

Über eine öffentliche Ausschreibung waren internationale Künstler eingeladen, die Jury mit ihrem Bild eines Menschen, das den Augenblick überdauert, zu überzeugen:
Ein Portrait ist mehr als die Abbildung eines Gesichts. Es ist eine Begegnung, eine Herausforderung, eine Einladung, ein Abbild der Gesellschaft, eine Vermessung des Körpers, ein Spiel mit der Persönlichkeit, ein Dialog, ein Rätsel, ein Blick in die Seele oder ein Kontakt mit den Augen.

Die Gewinner

Die Gewinner in den 4 Kategorien sind:

Der natürliche Blick – Es geht um die Natürlichkeit der Szene, des Blicks des Photographen und des Photographierten.
Gewinner: Alexander Klang (Berlin)

Das inszenierte Portrait – Es kann eine Einzelbild oder Serie im Studio oder Outdour sein, wo eine Vision  oder Geschichte inzeniert wird. Alle Hilfsmittel vor und hinter der Kamera sind erlaubt. Die künstlerische Vision zählt.
Gewinner: Antonia Gruber (Bonn)

Das klassische Schwarz-Weiß Portrait – Darunter verstehen wir ein Portrait in Schwarz-Weiss, das ohne größere Effekte die Persönlichkeit des Portraitierten zur Geltung bringt. Studiolicht oder Blitz sind erlaubt.
Gewinner: Josh Rose (Los Angeles)

Portrait & Ort – Bei dieser Kategorie wird das soziale oder räumliche Umfeld zur Darstellung der Persönlichkeit mit eingeschlossen. Das Bild soll die realen Verhältnisse zeigen und nicht manipuliert sein.
Gewinner: Heiko Tiemann (Düsseldorf)

Die Jury

Gen Sadakane – Gründer und Creative Director von EyeEm
Donata Wenders – Photographin
Thorsten von Overgaard – Schriftsteller und Photograph

Die Shortlist

Folgende Künstler haben die Jury ebenfalls mit ihren Arbeiten beeindruckt. Neben den 4 Gewinnern werden ihre Arbeiten während der EyeContact Ausstellung in einer digitalen Präsentation gezeigt:

Ana Cayuela | Andreas Rost | Roberto Ansorena | Brendan Gara | Patrick Citera | Guillaume d’Hubert | Sanja Hurem | Gregor Laubsch | Julia Autz | Jonas Hafner | Stefanie Minzenmay | Han Borger | Thomas Friedrich Schaefer | Jürgen Bürgin | Mairead Keating | Nura Qureshi | Raymond Jarchow | Wilfried Bordasch | Kerstin Koletzki | Oliver Vaccaro | Christoph Lingg | Sarah Pabst | Marcus Engler

Eine Ausstellung des Projektraum | PhotoWerkBerlin in Zusammenarbeit mit der Kommunalen Galerie Berlin.

Event Details

[postinfo meta_key=’enable_postinfo‘ meta_value=’1′ default=’1′ class=’se-dbox‘][postinfo meta_key=’enable_venuebox‘ meta_value=’1′ default=’1′ id=’venuebox‘ class=’se-vbox‘]

Artikel Kategorien & Tags