Print deadline / Druckschluss PiB Guide Nº39 NOV/DEC 2021 ➽ OCT 15th | Current rates on request.

#PiBinterview

7 FRAGEN AN…
Marlene Hoberger

PiB Interview Nº16 | Juni 2020

Viel Vergnügen mit dem #PiBinterview Nº16 in der Reihe »7 Fragen an…«, diesmal mit der Fotografin Marlene Hoberger!
(Editor’s note: This interview is also available in English here on PiB!)

PiB: Herzlich willkommen, Marlene! Könntest du dich bitte kurz vorstellen?

Ich bin Marlene, eine Wiener Fotografin, die in Hamburg Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Fotografie studiert. Ich lebe und arbeite als freie Fotografin in Wien und Hamburg. Meine Serie „Leere Tage“ hat letztes Jahr den Vonovia Award für Fotografie in der Nachwuchskategorie gewonnen, sowie dieses Jahr den BGW-Fotopreis „Mensch-Arbeit-Alter“. Ich fotografiere schon seit ich jung bin. Fotografie bedeutet für mich, die Möglichkeit einen Moment so festzuhalten, wie ich ihn wahrnehme.

PiB: Woran arbeitest du aktuell, und hast du bereits ein zukünftiges Projekt geplant?

Aktuell und zukünftig arbeite ich an einem Projekt über die Wiener Gemeindebauten.

PiB: Was macht für dich ein “gutes” Bild aus?

Ein gutes Bild macht für mich aus, dass es anstößt, zu einem Gedanken oder zu einer Diskussion.

PiB: Könntest du bitte eines deiner Fotos auswählen und die Geschichte dazu erzählen?

Freya, eine an Demenz erkrankte Frau, in ihrem Bett. Aus meiner Serie „Leere Tage“.

PiB: Bücher über Fotografie, die du empfehlen kannst?

Arnulf Rainer und die Fotografie – weil es provokant, mutig und anders ist.

PiB: Worauf bist du stolz?

Stolz bin ich darauf, immer auf mein Bauchgefühl zu hören, sei es im Leben oder in der Fotografie.

PiB: Lieblingszitate (aus dem Fotografiebereich o. sonstige)?

„Wenn du es eilig hast, verlangsame deine Schritte.“
Daran versuche ich mich zu halten.

PiB: Ein Feedback/Kommentar/Kompliment zu deiner Arbeit, welches du nie vergessen wirst?

Im Kunstmuseum Bochum, in dem meine Arbeit „Leere Tage“ Anfang des Jahres ausgestellt war, sind die unterschiedlichsten Besucher auf mich zugekommen und haben mir erzählt, dass sie meine Arbeit berührt. Spätestens da wusste ich, dass ich einiges richtig gemacht haben muss.

PiB: Dankeschön für dieses Interview, Marlene!

Anm. d. Red.: Die gesamte Interviewreihe mit allen 4 Preisträger*innen des »Vonovia Award für Fotografie 2019« gibt es hier auf PiB: Mona Schulzek, Bastian Thiery, Theodor Barth, Marlene Hoberger.
Die Anmeldefrist für den Vonovia Award für Fotografie 2020 endet am 30. Juni 2020.

#PiBinterview
PiB Interviews

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº38
SEP/OKT 2021

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº38 SEP/OKT 2021 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 40 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº39 NOV/DEZ 2021 ist der 15. Oktober 2021.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung
PiB's Weekly E-Newsletter
PiB's Weekly E-Newsletter

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen

Events in ganz Berlin
Beliebt in dieser Woche

Promote Your Photographic Publication Via PiB!
Promote Your Photographic Publication Via PiB!

Present your publication…

…with PiB to a dedicated audience of art & photography enthusiasts in Berlin & beyond!
A feature is possible in PiB’s print issue and/or online.
Photobooks should (in the broadest sense) have a thematic reference to Berlin,
photography magazines on the other hand can comprise various topics.
Read more

Discover more
Photobooks & Publications
…featured on PiB!

#Tags zu diesem Artikel: