The galleries in Berlin are currently closed to visitors until further notice in order to help contain the spread of the coronavirus. Stay healthy, STAY AT HOME, and enjoy exploring the artworks digitally here on PiB! ps: Also follow PiB on Instagram for the upcoming takeovers by gallerists & artists!
Als Schutz vor der Verbreitung des COVID-19 Virus sind die Berliner Galerien für den Publikumsverkehr geschlossen. Bleibt gesund, BLEIBT ZUHAUSE, und genießt die Ausstellungen ausnahmsweise in digitaler Form hier auf PiB! Ps: Folgt PiB auf Instagram für die kommenden Takeovers von Galerist*innen & Künstler*innen!

Book Launch

»TREIZE«

Anne-Lena Michel

Herzliche Einladung zum Book Launch TREIZE von Anne-Lena Michel am Freitag, den 29. Juni 2018 von 19-22 Uhr in der Galerie pavlov’s dog in Berlin-Mitte!

Zusätzlich geöffnet ist am Samstag, den 30. Juni von 16-20 Uhr.
Die Künstlerin ist an beiden Tagen anwesend.
Das Buch ist vor Ort für 19.90 € erhältlich. Für kalte Getränke ist gesorgt.

Zum Buch

Herausgeber: A.L.M. Editions
Verlag: Distanz
Sprache: Englisch, Französisch
Format: 20 x 27 cm
68 Seiten, zahlreiche Farb- und s/w Fotos, Softcover
ISBN 978-3-95476-247-7

Anne-Lena Michel (geb. 1981 in Würzburg, lebt und arbeitet in Berlin) ist freischaffende Fotografin und Künstlerin. 2001/2002 hielt sie sich für 12 Monate als Aupair in Paris auf und begann hier zu fotografieren. Eines ihrer häufigsten Motive war das 13-jährige Mädchen Léa. Die Fotografien zeigen Selbstinszenierungen des Teenagers in einer bourgeoisen Wohnung in Saint-Germain-des-Prés, aber auch alltägliche Momente kindlicher Selbstvergessenheit. Die Porträtierte nimmt mittels diverser Verkleidungen unterschiedliche, meist weiblich konnotierte Rollen ein und trägt diese mit gekonnter Dramatik und gespielter Laszivität vor der Kamera zur Schau. Die damals 20-jährige Anne-Lena Michel las zu jener Zeit Magazine wie i-D oder The Face und begeisterte sich für die ungeschönten Close-to-life-Fotografien von Juergen Teller. Die Stärke ihrer Bilder liegt in der nicht bewusst angewandten Schnappschussästhetik und der daraus resultierenden Authentizität. Mit einem Text von Madoka Yuki.

[rhc_venue_image]

Book Launch: Freitag, 29. Juni 2018, 19-22h
Zusätzliche Öffnungszeiten: Samstag, 30. Juni, 16-20h.
Die Künstlerin ist an beiden Tagen anwesend.

Facebook Event

[btn_ical_feed]

Bergstraße 19, 10115 Berlin
[Mitte | Mitte]

Öffnungszeiten: Do-Sa 16-20h, und nach Vereinbarung

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
Berlin | Mitte

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº32
SEP/OKT 2020

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der PiB Guide Nº32 SEP/OKT ist erhältlich als Booklet, DIN A6 Format · 56 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº33 NOV/DEZ 2020 ist der 17. Oktober 2020.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: