skip to Main Content

🎄 X-mas offer: PiB Guide annual subscription 2023 (6+1 issues) | Order
Weihnachtsangebot: PiB Guide Jahresabo 2023 (6+1 Ausgaben) | Bestellen ☃️

Group Exhibition

»Fontane’s Berlin«

Photographs & Writings | Fiction & Reality

In celebration of the 200th birthday of Theodor Fontane, there will be a photographic exhibition in Berlin showing the world as he saw. The works will be juxtaposed to those showing the city as it is today.

Fontane lived in Berlin for almost 65 years, where he died in 1898. He witnessed the start of modernity, the rapid expansion of the city, the beginning of electricity and the railway. As an author, he commented the change of the royal residence to busy metropolitan city.

Berlin photography, now and then

Fontane’s time also saw the invention of photography. Therefore, the exhibition will honour twelve photographers from Leopold Ahrendts to Heinrich Zille, who, as contemporaries, all described Berlin.

The red line to the present can be seen in the picture cycles “Tatort Fontane” by the Berlin photographer Lorenz Kienzle and the Junior-Kuratoren whose work was in dialogue with Fontane’s texts. The exhibition also shows original manuscripts that have been restored and digitalised.

The exhibition is accompanied by a framework program (held in German) – read more about it on the German version of this article!

An exhibition in the context of the anniversary programme “fontane.200”.

Detail of/aus: Lorenz Kienzle (geb. 1967), Gertraudenbrücke am Spittelmarkt. Berlin, 2011. »Und nun hielt sie sich auf die Brücke zu, die nach dem Spittelmarkte führt, und sah nichts als den Laternenanstecker ihres Reviers, der mit seiner langen schmalen Leiter immer vor ihr her lief und, wenn er oben stand, halb neugierig und halb pfiffig auf sie niedersah und nicht recht wußte, was er aus ihr machen sollte.« Zitat aus »L`Adultera« von Theodor Fontane, 1882 © & Foto: Lorenz Kienzle

Detail of/aus: Lorenz Kienzle (geb. 1967), Gertraudenbrücke am Spittelmarkt. Berlin, 2011. »Und nun hielt sie sich auf die Brücke zu, die nach dem Spittelmarkte führt, und sah nichts als den Laternenanstecker ihres Reviers, der mit seiner langen schmalen Leiter immer vor ihr her lief und, wenn er oben stand, halb neugierig und halb pfiffig auf sie niedersah und nicht recht wußte, was er aus ihr machen sollte.« Zitat aus »L`Adultera« von Theodor Fontane, 1882 © & Foto: Lorenz Kienzle

Lorenz Kienzle (geb. 1967), An der Schleusenbrücke, Blick zum Schinkelplatz. Standort des Café Helms an der Schleusenbrücke von 1883–1893.Berlin, 2011. »Und dann gehen wir zu Helms und trinken Grog oder Schokolade mit Schlagsahne und dann in die Reichshallen.« Zitat aus »Die Poggenpuhls« von Theodor Fontane, 1896 © & Foto: Lorenz Kienzle

Lorenz Kienzle (geb. 1967), An der Schleusenbrücke, Blick zum Schinkelplatz. Standort des Café Helms an der Schleusenbrücke von 1883–1893.Berlin, 2011. »Und dann gehen wir zu Helms und trinken Grog oder Schokolade mit Schlagsahne und dann in die Reichshallen.« Zitat aus »Die Poggenpuhls« von Theodor Fontane, 1896 © & Foto: Lorenz Kienzle

Lorenz Kienzle (geb. 1967), Blick vom Bahnhof auf die Friedrichstraße in Richtung Weidendammer Brücke. Berlin, 2011. »Und nun setzte sich der Zug in Bewegung … Es hatte die Nacht vorher geregnet, und der am Fluß hin gelegene Stadtteil, den der Zug eben passierte, lag in einem dünnen Morgennebel …« Zitat aus »Cécile« von Theodor Fontane, 1887 © & Foto: Lorenz Kienzle

Lorenz Kienzle (geb. 1967), Blick vom Bahnhof auf die Friedrichstraße in Richtung Weidendammer Brücke. Berlin, 2011. »Und nun setzte sich der Zug in Bewegung … Es hatte die Nacht vorher geregnet, und der am Fluß hin gelegene Stadtteil, den der Zug eben passierte, lag in einem dünnen Morgennebel …« Zitat aus »Cécile« von Theodor Fontane, 1887 © & Foto: Lorenz Kienzle

Lorenz Kienzle (geb.1967), Schlossareal während des Abrissedes Palastes der Republik.Berlin, 2008. »Berndt trat an das Fenster und sah geradeaus über den Fluß hin, auf die gotischen, im hellen Morgenschein erglänzenden Giebel des hier noch mittelalterlich gebliebenen Schlosses. »Das kann nicht über Nacht verschwinden«, sprach er vor sich hin …« Zitat aus »Vor dem Sturm« von Theodor Fontane, 1878 © & Foto: Lorenz Kienzle

Lorenz Kienzle (geb.1967), Schlossareal während des Abrissedes Palastes der Republik.Berlin, 2008. »Berndt trat an das Fenster und sah geradeaus über den Fluß hin, auf die gotischen, im hellen Morgenschein erglänzenden Giebel des hier noch mittelalterlich gebliebenen Schlosses. »Das kann nicht über Nacht verschwinden«, sprach er vor sich hin …« Zitat aus »Vor dem Sturm« von Theodor Fontane, 1878 © & Foto: Lorenz Kienzle

Leopold Ahrendts(geb. 1826 Dessau, gest. 1870 Berlin), Burgstraße und Spree, Blick über die Lange Brücke mit dem Kurfürstendenkmal (heute Rathausbrücke) zum Mühlendamm, rechts angeschnitten das Berliner Schloss, Alt-Berlin, um 1860, Albuminpapier © Stadtmuseum Berlin | Foto: Leopold Ahrendts

Leopold Ahrendts(geb. 1826 Dessau, gest. 1870 Berlin), Burgstraße und Spree, Blick über die Lange Brücke mit dem Kurfürstendenkmal (heute Rathausbrücke) zum Mühlendamm, rechts angeschnitten das Berliner Schloss, Alt-Berlin, um 1860, Albuminpapier © Stadtmuseum Berlin | Foto: Leopold Ahrendts

Otto Rau (geb. 1856 Dresden, gest. 1928 München), Herbststimmung am Landwehrkanal. Tiergarten, 1891. Heliogravüre (Aus der Mappe „Aus dem Berliner Tiergarten.“) © Stadtmuseum Berlin | Foto: Otto Rau

Otto Rau (geb. 1856 Dresden, gest. 1928 München), Herbststimmung am Landwehrkanal. Tiergarten, 1891. Heliogravüre (Aus der Mappe „Aus dem Berliner Tiergarten.“) © Stadtmuseum Berlin | Foto: Otto Rau

Hermann Rückwardt (geb. 1845 Löbau, Westpreußen, gest. 1919 Lichterfelde), Kaiser-Wilhelm-Brücke im Bau (heute Liebknechtbrücke). Blick in die Kaiser-Wilhelm-Straße (heute Karl-Liebknecht-Straße). Alt-Berlin, 1887. Albuminpapier © Stadtmuseum Berlin | Foto: Hermann Rückwardt

Hermann Rückwardt (geb. 1845 Löbau, Westpreußen, gest. 1919 Lichterfelde), Kaiser-Wilhelm-Brücke im Bau (heute Liebknechtbrücke). Blick in die Kaiser-Wilhelm-Straße (heute Karl-Liebknecht-Straße). Alt-Berlin, 1887. Albuminpapier © Stadtmuseum Berlin | Foto: Hermann Rückwardt

Zander & Labisch, Fontane am Schreibtisch sitzend. Mit Widmung: Frau Theodor Fontane bittet das kleine Geschenk freundlich anzunehmen. Berlin d. 20. Dec. 1898. Berlin, 1894. Kollodiumpapier © Stadtmuseum Berlin

Zander & Labisch, Fontane am Schreibtisch sitzend. Mit Widmung: Frau Theodor Fontane bittet das kleine Geschenk freundlich anzunehmen. Berlin d. 20. Dec. 1898. Berlin, 1894. Kollodiumpapier © Stadtmuseum Berlin

Ernst von Brauchitsch, Neubau des Märkischen Museums Am Köllnischen Park. 1. Obergeschoss, Raum 25 „Fontanezimmer". Berlin, 1908. Silbergelatinepapier © Stadtmuseum Berlin. Reproduktion: Friedhelm Hoffmann, Berlin

Ernst von Brauchitsch, Neubau des Märkischen Museums Am Köllnischen Park. 1. Obergeschoss, Raum 25 „Fontanezimmer". Berlin, 1908. Silbergelatinepapier © Stadtmuseum Berlin. Reproduktion: Friedhelm Hoffmann, Berlin

Junior-Kuratoren & Theodor Fontane © Stadtmuseum Berlin | Foto: Valerie von Stillfried

Junior-Kuratoren & Theodor Fontane © Stadtmuseum Berlin | Foto: Valerie von Stillfried

Märkisches Museum | Stadtmuseum Berlin

Sep 20, 2019 — Jan 5, 2020
Opening Reception: Thursday, Sep 19, 2019, 6 pm
+ Framework program (held in German): see Museum website

[btn_ical_feed]

Am Köllnischen Park 5, 10179 Berlin
[District: Mitte | Borough: Mitte]

Opening hours: Tue – Sun, 10 am – 6 pm

Admission: 7 € / reduced 4 €, Free admission under 18 years & every first Wednesday of a month

Current photography exhibitions/events recommended in…
Berlin | Mitte

Robert Morat Galerie | Michael Lange »Cold Mountain«

Lothar Wolleh Raum | »Lothar Wolleh Duo – Artist Interventions«

Collection Regard | Amin El Dib »Artaud Portfolios«

f³ – freiraum für fotografie | »Tina Modotti – Revolution and Passion«

Neue Schule für Fotografie | »take five« Graduates’ exhibition #31

PiB Guide Nº45 NOV/DEC 2022 © PiB (Photography in Berlin). COVER PHOTO: CM 13726, 2017, C-print, 170 × 226.7 cm, Edition L, 1 of 2 + 1AP © Michael Lange. Solo exhibition »Cold Mountain« at ROBERT MORAT GALERIE, read more on page 4 & 5!! +++ Photos on right double spread (pp. 4 & 5 in the PiB Guide Nº45), from top to bottom: 1) CM 16792, 2017, 100 × 133.3 cm, Edition L, 1 of 4 + 2AP. 2) CM 14992, 2017, 71.2 × 95 cm, Edition M, 1 of 5 + 2AP. 3) CM D1/1-18395, 2017, 2 × 100 × 133.3 cm / Diptych, Edition XL, 1 of 2 + 1AP. All 3 images: © Michael Lange, courtesy of ROBERT MORAT GALERIE, Berlin. +++ PiB Guide Editor / V.i.S.d.P. / Art Direction: Julia Schiller @julia.schiller_ · ele studio berlin · www.ele-studio.de +++ Printed on 100% recycling paper in Berlin-Köpenick by altmann-druck, many thanks!

PiB’s current print issue
PiB Guide Nº45
NOV/DEC 2022

#pibguide

Discover great photography exhibitions/events in Berlin in PiB’s bi-monthly print issue, the PiB Guide! The PiB Guide Nº45 NOV/DEC 2022 has been published as a booklet, A6 format · 40 pages · English & German · worldwide shipping.

Order your copy
Become a part of PiB’s next print issue!
Present your photography exhibition (or event, photobook, magazine, etc.) to PiB's international audience of photography enthusiasts!
The print deadline for the PiB Guide Nº46 JAN/FEB 2023 is December 16th, 2022.
For additional infos please refer to PiB’s media kit, and feel free to get in touch for the current advertisement rates.
Note: PiB Online-Features are possible anytime – the print deadline does not apply in that case.

PiB's E-Newsletter

Sign up for PiB's free Email-Newsletter and stay up-to-date in Berlin's photography scene! Assembled with love once a week in English & German for an international audience of photography enthusiasts, collectors, curators and journalists.

Newsletter Sign-up
PiB's weekly E-Newsletter
PiB's weekly E-Newsletter
»PiB — Photography in Berlin« | PiB’s website, PiB’s weekly E-Newsletter, and the bi-monthly published PiB Guide: page 12 & 13 from the PiB Guide Nº15 Nov/Dec 2017; feat. the exhibition Evelyn Hofer »Cities, Interiors, Still Lifes. Photographs 1962 – 1997« at Galerie Springer Berlin; image credits: Queensboro Bridge, New York, 1964 / Coney Island, New York, 1965 / Girl with Bicycle, Dublin, 1966, all 3 photos © Evelyn Hofer, Estate Evelyn Hofer.
»PiB — Photography in Berlin« | PiB’s website, PiB’s weekly E-Newsletter, and the bi-monthly published PiB Guide: page 12 & 13 from the PiB Guide Nº15 Nov/Dec 2017; feat. the exhibition Evelyn Hofer »Cities, Interiors, Still Lifes. Photographs 1962 – 1997« at Galerie Springer Berlin; image credits: Queensboro Bridge, New York, 1964 / Coney Island, New York, 1965 / Girl with Bicycle, Dublin, 1966, all 3 photos © Evelyn Hofer, Estate Evelyn Hofer.

You & PiB

Reach a dedicated audience of art & photography enthusiasts in Berlin & beyond – by presenting your exhibition/event or institution/product/service with PiB!

Read more
#Tags for this article:
Cart
Back To Top