The galleries in Berlin are currently closed to visitors until further notice in order to help contain the spread of the coronavirus. Stay healthy, STAY AT HOME, and enjoy exploring the artworks digitally here on PiB! ps: Also follow PiB on Instagram for the upcoming takeovers by gallerists & artists!
Als Schutz vor der Verbreitung des COVID-19 Virus sind die Berliner Galerien für den Publikumsverkehr geschlossen. Bleibt gesund, BLEIBT ZUHAUSE, und genießt die Ausstellungen ausnahmsweise in digitaler Form hier auf PiB! Ps: Folgt PiB auf Instagram für die kommenden Takeovers von Galerist*innen & Künstler*innen!

Einzelausstellung

»TERRA INCOGNITA«

Grant Simon Rogers

La Camera Chiara präsentiert die Arbeit von Grant Simon Rogers, einem bildenden Künstler, der Brite ist und in Berlin lebt und arbeitet.

Diese Ausstellung zeigt einzigartige Fotografie, die auf eine Kinotechnik aus der Mitte des 20. Jahrhunderts zurückgreift, die als “Day for Night” bekannt ist. Es ist eine persönliche Herausforderung für Rogers, das Foto in der Kamera zu machen und jegliche Nachbearbeitung auf ein Minimum zu beschränken. Diesen ungewöhnlichen fotografischen Stil hat er in den letzten zehn Jahren kontinuierlich weiterentwickelt, nachdem er einen Baum fotografiert hatte, und er versehentlich den Aufklappblitz seiner Kamera verwendete. Diese Herangehensweise bezeichnet er als „Photopsychotherapie“, und genießt den meditativen Zustand, der sich beim Fotografieren einstellt. Viele der fotografierten Pflanzenmotive hat Rogers über viele Jahre hinweg wiederholt besucht, um die wechselnden Jahreszeiten in seinen Heimatstädten festzuhalten. Seit er sich in Berlin niedergelassen hat, verfolgt er immer noch den gleichen theatralischen Ansatz für das Sammeln von Motiven und das Erstellen von Bildern.
Er ist überzeugt von der Bedeutung allgemeiner Grünflächen in unseren Städten und der wichtigen Rolle, die sie für das Zusammenleben spielen, und es lohnt sich, den Betrachter daran zu erinnern, dass diese eleganten Bilder fast ausschließlich in Städten entstehen.

Diese fotografische Odyssee hat ihn über ein Jahrzehnt in Anspruch genommen und er hat nicht vor, sie bald zu beenden. Er nennt dies seine Terra Incognita, obwohl die meisten seiner Bilder nur ein paar Kilometer von seinem Berliner Zuhause entfernt gemacht wurden.

Wer die Arbeit von Rogers betrachtet, erkennt seine Liebe zur Kunstgeschichte, zum Geschichtenerzählen und zu alten Filmen deutlich in seiner Arbeit. Er auch als „The Man who flashes at Trees“ bekannt (“Der Mann, der Bäume blitzt“).
Es macht ihm Freude zu zeigen, wie er die Welt sieht. Die Freude am Fotografieren ist offensichtlich, besonders wenn man den Bildern zum ersten Mal als Abzügen, in physischer Form begegnet.

Rogers wurde am Portsmouth College of Art ausgebildet und widmet sich leidenschaftlich der Kunsterziehung und der visuellen Kompetenz für alle Altersgruppen. Er ist Gastdozent an vielen Londoner Museen und Galerien, bei Christie‘s Education und am Central Saint Martins – University of the Arts, London.

Er hat seine Fotografien in Einzel- und Gruppenausstellungen in Großbritannien und Europa ausgestellt und diese Auswahl an fantastisch-verfremdeten Fotografien ist seine erste Einzelausstellung in Berlin.

LA CAMERA CHIARA

2. Nov — 7. Dez 2019
Vernissage: Freitag, 1. Nov, 19h

[btn_ical_feed]

Pestalozzistraße 13, 10625 Berlin
[Ortsteil: Charlottenburg | Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf]

Öffnungszeiten: Di-Fr 12-18h, Sa 10-15h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº32
SEP/OKT 2020

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der PiB Guide Nº32 SEP/OKT ist erhältlich als Booklet, DIN A6 Format · 56 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº33 NOV/DEZ 2020 ist der 17. Oktober 2020.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel:
Suche