Gruppenausstellung

»NEW TALENTS 2021«

47 ausgewählte Künstler*innen

Kuratiert von Bénédicte Blondeau & Norbert Wiesneth

Für die dritte Edition der Gruppenausstellung NEW TALENTS hat die Kommunale Galerie Berlin zusammen mit dem PEP Photographic Exploration Project Künstler*innen aus der ganzen Welt eingeladen, ihre individuelle Bildsprache bei freier Themenwahl zu präsentieren.

Im Rahmen einer internationalen Ausschreibung sind die eingegangenen Vorschläge für diese Ausstellung sehr vielfältig gewesen. Die teilnehmenden Künstler*innen wurden aufgefordert, darüber nachzudenken, was den Kern ihres fotografischen Schaffens ausmacht und ihr größtes Talent zu präsentieren. Auf diese Weise konnten sie zum Ausdruck bringen, was ihnen wirklich wichtig ist und was sie bei ihrer Suche nach Bildern intrinsisch antreibt. Von experimentellen Techniken bis hin zu Dokumentar-, Stillleben- oder Stadtfotografie – die eingereichten Bilder waren vielfältig und repräsentativ für einen globalen und zeitgenössischen Ansatz des Mediums. Soziale, experimentelle, politische, autobiografische, formale und konzeptionelle Gesichtspunkte treten nun – im Rahmen einer kollektiven Ausstellung, die neue Visionen der Fotografie von 47 ausgewählten Künstlern aus 22 verschiedenen Ländern zeigt – in Dialog.

Teilnehmende Künstler*innen:
Margaux Corda (CH) | Hallie Gluk (US) | Muscle Memory Collective (US) | Max Barel (NO) | Elsa Kostic (FR) | Giacomo Bianco (IT) | David Bard (CH) | Jenni Toivonen (FI) | Francesco Merlini (IT) | Ruihua Liang (CN) | Dawn Woolley (UK) | Martha Frieda Friedel (DE) | Irina Shkoda (UA) | Olga Kuzmenkova (RU) | Lisa Bukreyeva (UA) | Maggie Shannon (US) | Juan Brenner (GT) | Ilaria Trees Meridio (IT) | Francesco Paolo Gassi (IT) | Holly Birtles (UK) | Matteo Capone (IT) | Antoine Grenez (BE) | Marié Nobematsu-Le Gassic (US/JP) | Nicolas Hermann (FR) | Özge Ertürk (TR) | Eleonora Strano (FR/IT) | Alejandra Vacuii (ES) | Chiara Benzi (IT) | Isabella Convertino (US) | Malte Uchtmann (DE) | Mateusz Janik (PL) | Adrienn Józan (HU) | Nikola Lorenzin (IT/RS) | Maria Mavropoulou (GR) | Irene Tondelli (IT) | Joris Deleersnyder (BE) | Valentin Marco (FR) | Antonio Rodriguez Escobar (GT/ES) | David Bruneel (BE) | Yannis Konstantinos (DE) | Su Kui (CN) | João Baptista (PT) | Sunniva Hestenes (NO) | Baerbel Reinhard (DE) | Carola Plöchinger (DE) | Erika Pellicci (IT) | Wing Ka Ho (HK)

Begleitprogramm

Sonntag, 30. Jan 2022, 11 – 17 Uhr
Eröffnungstag
Begrenzte Plätze, Teilnahme nur nach telefonischer Anmeldung unter +49 30 9029 16704.
Begrüßung: 12 Uhr. Es sprechen:
Elke von der Lieth | Norbert Wiesneth, Kommunale Galerie Berlin.
Einführung:
Bénédicte Blondeau | PEP – Photographic Exploration Project.

Sonntag, 20. Februar 2022, 12 Uhr
Kurator*innenführung
In dt. Sprache.
Begrenzte Plätze, Teilnahme nur nach telefonischer Anmeldung unter +49 30 9029 16704.

Sonntag, 27. März 2022, 12 Uhr
Finissage & Kurator*innenführung
Begrenzte Plätze, Teilnahme nur nach telefonischer Anmeldung unter +49 30 9029 16704.

30. Jan — 27. März 2022
Eröffnungstag: Sonntag, 30. Jan, 11 – 17 Uhr,
+ Begleitprogramm: bitte siehe oben

Hohenzollerndamm 176, 10713 Berlin
[Ortsteil: Wilmersdorf | Bezirk: Charlottenburg-Wilmersdorf]

Öffnungszeiten: Di – Fr 10 – 17 Uhr, Mi 10 – 19 Uhr, Sa & So 11 – 17 Uhr

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº41
MAR/APR 2022

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº41 MAR/APR 2022 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 36 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº42 MAY/JUNE 2022 ist der 19. April 2022!
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: