PiB Guide Nº39 NOV/DEC 2021 ➽ Pre-order today / Jetzt vorbestellen!

© IMAGO Camera

Gruppenausstellung

»Selbst­porträts der 70er Jahre«

Erhard Hößle, Werner Kraus

Vernissage: Donnerstag, 6. Oktober 2016, 19h
Ausstellung: 7. – 31. Oktober 2016
Kuratiert von Susanna Kraus
Öffnungszeiten: Mi-Sa 12-18h
Eintritt frei

Beschreibung

Im Rahmen des European Month of Photography Berlin 2016 präsentiert IMAGO im Kunstraum am Moritzplatz unter der Leitung von Susanna Kraus Arbeiten aus den Anfängen des IMAGOgramms.

Zum ersten Mal wird in Deutschland eine Auswahl von Vintage-Prints zu sehen sein, welche die Erfinder und Erbauer der IMAGO Camera, Werner Kraus und Erhard Hößle, mit Beginn der 1970er Jahre in privaten sowie öffentlichen Sessions angefertigt haben. Der Fokus der Ausstellung liegt dabei auf den einzigartigen Bildern und ihrer ganz besonderen Ästhetik. Modefotografien, Künstlerporträts und Aufnahmen aus dem Umfeld der Erbauer werden zusammengeführt und sind Dokumente dieser unikalen fotografischen Vorgehensweise.

In Zeiten der uneingeschränkten Verbreitung von Bildern ist diese Ausstellung ein Gegenpol. Die Entschleunigung, das ungewöhnliche Format und der heute so selten gewordene Prozess der Direktbelichtung auf Positivpapier, der sich in die Fotografien einschreibt, werden hier ganz direkt erfahrbar. Die 1:1 Unikate im Format von 60 x 200 cm sind zusammen mit der IMAGO Camera in den Räumen im Aufbauhaus am Moritzplatz zu sehen.

Weitere Bilder gibt es auf der EMOP Berlin Website zu sehen.

Part of the EMOP Berlin 2016 – European Month of Photography Berlin 2016. Discover more Festival highlights on PiB under the tag #EMOP Berlin 2016!

Teil des EMOP Berlin 2016 – Europäischer Monat der Fotografie Berlin 2016. Entdecke weitere Festival-Highlights auf FiB unter dem Tag #EMOP Berlin 2016!

Event Details

[postinfo meta_key=’enable_postinfo‘ meta_value=’1′ default=’1′ class=’se-dbox‘][postinfo meta_key=’enable_venuebox‘ meta_value=’1′ default=’1′ id=’venuebox‘ class=’se-vbox‘]

Tags