PiB Guide Nº39 NOV/DEC 2021 ➽ Now available for order / Jetzt erhältlich!

Einzelausstellung

»Living Room«

Jana Sophia Nolle

Kuratiert von Dr. Enno Kaufhold

Ab 19. August 2021 zeigt das HAUS am KLEISTPARK die Ausstellung „Living Room“ von Jana Sophia Nolle (*1986). Zu sehen sind Arbeiten, die in San Francisco und Berlin entstanden sind.

Nolles künstlerische Arbeitsweise ist multidisziplinär. Die Künstlerin bewegt sich zwischen Forschung, Beobachtung, konzeptioneller Fotografie und dem Arbeiten mit Objekten und Installationen. Seit 2016 beschäftigte sich die jetzt in Berlin lebende Jana Sophia Nolle mit der immer größer werdenden Schere zwischen Arm und Reich. In der Folge entstand eine konzeptuelle fotografische Studie temporärer Obdachlosenbehausungen, die Nolle 2017/2018 in San Francisco begann. Die Künstlerin thematisiert am Beispiel des Wohnens sozialpolitische Veränderungen und Aspekte der Gentrifizierung. Nolle sprach auf der Straße Obdachlose an, portraitierte sie, und bat sie, ihre Wohnstätte im Bild festhalten zu dürfen. In einem performativen Akt baute Nolle die Obdachlosenbehausungen in den Wohnungen wohlhabender Menschen auf und fotografierte sie dort. 2019 erhielt Nolle das Fotoarbeitsstipendium des Haus am Kleistpark und konnte das Projekt in Berlin fortsetzen.

Begleitprogramm

Begleitende Veranstaltungen werden hier rechtzeitig bekanntgegeben. PiBs kostenloser wöchentlicher E-Newsletter hält Dich ebenfalls auf dem Laufenden!

Donnerstag, 19. Aug 2021
Vorbesichtigung: 11 – 17 Uhr
After Hour: 20 – 22 Uhr
Die Künstlerin ist anwesend.

Dienstag, 14. September 2021, 19 – 21 Uhr
Podiumsgespräch
mit Jana Sophia Nolle und Kurator Dr. Enno Kaufhold

Sonntag, 3. Oktober 2021, 16 – 18 Uhr
Führung
mit Jana Sophia Nolle und Kurator Dr. Enno Kaufhold

HAUS am KLEISTPARK | Projektraum

20. Aug — 17. Okt 2021
Vernissage: Donnerstag, 19. Aug, Details s.o.
+ Begleitprogramm: bitte siehe oben

Grunewaldstraße 6 – 7, 10823 Berlin
[Ortsteil: Schöneberg | Bezirk: Tempelhof-Schöneberg]

Öffnungszeiten: Di – So 11 – 19 Uhr, Do 11 – 20 Uhr

Eintritt frei

+++ Please pay attention to the current Corona regulations of the respective gallery/institution. +++ Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Bestimmungen der jeweiligen Galerie/Institution.

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº39
NOV/DEZ 2021

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº39 NOV/DEZ 2021 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 36 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº40 JAN/FEB 2022 ist der 17. Dezember 2021.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel:
Suche