The galleries in Berlin are currently closed to visitors until further notice in order to help contain the spread of the coronavirus. Stay healthy, STAY AT HOME, and enjoy exploring the artworks digitally here on PiB! ps: Also follow PiB on Instagram for the upcoming takeovers by gallerists & artists!
Als Schutz vor der Verbreitung des COVID-19 Virus sind die Berliner Galerien für den Publikumsverkehr geschlossen. Bleibt gesund, BLEIBT ZUHAUSE, und genießt die Ausstellungen ausnahmsweise in digitaler Form hier auf PiB! Ps: Folgt PiB auf Instagram für die kommenden Takeovers von Galerist*innen & Künstler*innen!

Ausschreibung

»Zusammenhalt gestalten – Nachbarschaft in Europa«

Ein deutsch-französisch-polnischer Fotowettbewerb der Stiftung Genshagen

Die Stiftung Genshagen schreibt einen deutsch-französisch-polnischen Fotowettbewerb zum Thema „Zusammenhalt gestalten – Nachbarschaft in Europa“ aus. Fotografinnen und Fotografen sowie Studierende der Fotografie zwischen 18 und 35 Jahren aus den drei Ländern des Weimarer Dreiecks sind eingeladen, sich fotografisch mit dem Thema Nachbarschaft auseinanderzusetzen und ihre Interpretationen vorzustellen. Bis zum 30. September 2020 können Fotoserien mit 6 bis 12 Arbeiten an die Stiftung Genshagen geschickt werden.

In den Jahren 2020 und 2021 behandelt die Stiftung Genshagen das Thema „Zusammenhalt gestalten – Nachbarschaft in Europa“ als einen Schwerpunkt ihrer Aktivitäten. In verschiedenen Projekten wird der Frage nachgegangen, wie Nachbarschaft als Kompetenz in Europa gestärkt werden kann, wie Bindungen zwischen Nachbarn gefördert und Zusammenhalt in Gesellschaften dauerhaft entwickelt werden können. Die Stiftung geht dabei von einem weiten Nachbarschaftsbegriff aus, der sowohl Staaten als auch Regionen und Städte, gesellschaftliche Gruppen und Individuen im europäischen Kontext umfasst.

Wie blicken Fotografinnen und Fotografen aus Deutschland, Frankreich und Polen auf das Thema Nachbarschaft? Welchen Einfluss haben Digitalisierung, Globalisierung und innergesellschaftliche Veränderungen? Welche Rolle spielt Nachbarschaft im europäischen Integrationsprozess? Seit Beginn des Jahres hat die Corona-Pandemie auch weitere Fragen zum Thema Nachbarschaft und Zusammenhalt aufgeworfen, sei es auf individueller wie auf gesellschaftlicher und europäischer Ebene. Diese Fragestellungen decken allerdings nur einen Teil der immensen Spannbreite des Themas Nachbarschaft ab. Der trilaterale Fotowettbewerb der Stiftung Genshagen ruft Fotografinnen und Fotografen aus den drei Ländern des Weimarer Dreiecks dazu auf, in diesem Kontext ihre Themen zu finden, Schwerpunkte zu setzen und fotografisch zu bearbeiten.

Der Fotowettbewerb wird in Deutschland, Frankreich und Polen ausgeschrieben. Dabei arbeitet die Stiftung Genshagen eng mit Partneruniversitäten und -hochschulen in den drei Ländern des Weimarer Dreiecks zusammen: in Deutschland mit der Fachhochschule Potsdam, in Frankreich mit der Hochschule der Künste in Toulouse (l’institut supérieur des arts de Toulouse) und in Polen mit der Universität der Künste in Poznań (Uniwersytet Artystyczny w Poznaniu).

Neben Fotoserien mit 6 bis 12 Arbeiten können auch Texte eingereicht werden. Berücksichtigt werden Fotoserien aus den Jahren 2019 und 2020. Bewerbungen können auf Deutsch, Französisch oder Polnisch verfasst werden. Die Wettbewerbsbeiträge werden von einer deutsch-französisch-polnischen Jury bewertet.

Preise:
Erster, zweiter und dritter Preis: jeweils 2.000 €
Drei Förderpreise in Höhe von 500 €

Einsendeschluss:
30. September 2020

Weitere Informationen & Bewerbungsformular:
http://www.stiftung-genshagen.de/fotowettbewerb-2020.html

Jury:

  • Angelika Eder, geschäftsführender Vorstand, Stiftung Genshagen
  • Ulrike Kremeier, Direktorin des Brandenburgischen Landesmuseums für Moderne Kunst, Cottbus & Frankfurt/O.
  • Dominik Kuryłek, Museum der Fotografie, Leiter der Abteilung Fotografie und Fototechnik, Krakau
  • Florence Lazar, Fotografin und Filmemacherin, Paris

Partner:

  • Fachhochschule Potsdam – University of Applied Sciences, Deutschland
  • Institut supérieur des arts de Toulouse, Frankreich
  • Poznański Uniwersytet Artystyczny – University of Arts Poznan, Polen

Förderer:

  • Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
  • Land Brandenburg
  • Stiftung Gottfried Michelmann

Kontakt für Bewerbungen und Rückfragen:
Charlotte Stolz | Tel. +49 3378 80 59 59 | ed.ne1604140868gahsn1604140868eg-gn1604140868utfit1604140868s@zlo1604140868ts1604140868

Die Stiftung Genshagen ist eine gemeinnützige Stiftung bürgerlichen Rechts. Stifter sind die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien und das Land Brandenburg. Die Stiftung ist eine Plattform des Austauschs zwischen Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Zivilgesellschaft. Sie fördert den Dialog zwischen Deutschland, Frankreich und Polen im Sinne des „Weimarer Dreiecks“.

Einsendeschluss: 30. Sep 2020

[btn_ical_feed]

Am Schloss 1, D-14974 Genshagen

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº32
SEP/OKT 2020

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der PiB Guide Nº32 SEP/OKT ist erhältlich als Booklet, DIN A6 Format · 56 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº33 NOV/DEZ 2020 ist der 17. Oktober 2020.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: