PiB Guide Nº40 JAN/FEB 2022 ➽ Order today / Jetzt bestellen!

Einzelausstellung

»Neue Arbeiten«

Jenö Gindl

Im Zentrum der dritten Einzelausstellung von Jenö Gindl (*1962) in der Galerie Poll steht eine 2018 entstandene Folge von Schwarz-Weiß-Arbeiten, in der Fotografien in der Technik der Kallitypie auf transparentem Japanpapier aufkaschiert sind, hinter dem der Keilrahmen als Kreuz durchschimmert. Die verschiedenen scheinbar willkürlich gewählten Alltagsmotive werden mit Objektschildern bzw. Bildlegenden kombiniert, wie man sie aus Ausstellungen oder Katalogen kennt: Titel, Entstehungsjahr, Maße und Herkunft des Kunstwerks sind vermerkt. Beide Elemente zusammen sind als „ein Bild“ wahrzunehmen, das keine vertraute Realität entstehen lässt, sondern den Betrachter mit Fragen konfrontiert. Gehören die Informationen auf den Objektschildern zu den darüber gezeigten Motiven? Welche Bedeutung haben die dort angegebenen Titel und Provenienzen? Weshalb wird die Konstruktion des Rahmens gezeigt?

Galerie Poll

26. Apr — 8. Juni 2019
Vernissage: Donnerstag, 25. April, 18-21h,
Einführung: Jochen L. Stöckmann (gegen 19 Uhr)

[btn_ical_feed]

Gipsstraße 3, 10119 Berlin
[Mitte | Mitte]

Öffnungszeiten: Di – Sa 12 – 18h, und nach Vereinbarung.
Erweiterte Öffnungszeiten zum Gallery Weekend Berlin 2019: Fr, 26. Apr, 12-21h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
Berlin | Mitte

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº40
JAN/FEB 2022

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº40 JAN/FEB 2022 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 28 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº41 MAR/APR 2022 ist der 17. Februar 2022.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: