PiB Guide Nº39 NOV/DEC 2021 ➽ Pre-order today / Jetzt vorbestellen!

Einzelausstellung

»UMBRÜCHE: Fotografien 1980-1995«

Ann-Christine Jansson

Kuratiert von Harald Hauswald

Die Fotogalerie Friedrichshain präsentiert erstmals die umfangreiche Ausstellung »UMBRÜCHE: Fotografien 1980-1995« der schwedischen Fotografin Ann-Christine Jansson. Kuratiert von Harald Hauswald.

Eine ganz eigene Schilderung der Deutsch-Deutschen Geschichte gelingt Ann-Christine Jansson mit ihrem offenen Blick von außen. Die in Berlin lebende Fotografin bringt uns die Umbrüche der jüngeren Geschichte in besonderer Weise nahe – in Ost wie in West.

Die Ereignisse der 80er Jahre, der Fall der Mauer und die darauf folgenden Umwälzungen im Leben der Menschen werden nun in einer großen Einzelausstellung gezeigt. Einfühlsam wird das Leben der geteilten Stadt Berlin mit ihren Protest- und Widerstandsbewegungen nahe gebracht. Im Mittelpunkt stehen stets die Menschen, die diese historischen Ereignisse mitprägen. Der Fokus liegt auf den Gefühlen aller Beteiligten. In ihren Gesichtern lesen wir, was in ihnen vor sich geht: Angst, Wut, Verzweiflung, Freude.

Das Fotobuch Turns / Umbrüche: Those Years / Jene Jahre 1980-1995, Photographs by Ann-Christine Jansson, erschienen im Berliner Verlag seltmann+söhne ist während der Ausstellung erhältlich. Mit Beiträgen von Dr. Heike Kanter, Pascal Thibeaut, Peter Wensierski und einem Gespräch über Fotografie mit Harald Hauswald und Ann-Christine Jansson geführt von Peter Wensierski.

Rahmenprogramm

Donnerstag, 13. Dez 2018, 19 Uhr
Diskussion »Unruhige Zeiten – Wie frei ist die Pressefotografie?«
Peter Wensierski, Buchautor und Spiegel-Redakteur
Pascal Thibaut, Journalist und Vorsitzender des „Vereins der ausländischen Presse in Deutschland, VAP“
Dr. Heike Kanter, Bildwissenschaftlerin
Harald Hauswald, Fotograf und Kurator der Ausstellung

Samstag, 12. Jan 2019, 15 Uhr
Führung durch die Ausstellung mit der Künstlerin (auf Deutsch & Englisch)

[rhc_venue_image]

30. Nov 2018 — 26. Jan 2019
Vernissage: Donnerstag, 29. Nov, 19h
Rahmenprogramm: bitte siehe oben

[btn_ical_feed]

Helsingforser Platz 1, 10243 Berlin
[Friedrichshain | Friedrichshain-Kreuzberg]

Öffnungszeiten: Di, Mi, Fr, Sa 14-18h, Do 10-20h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº38
SEP/OKT 2021

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº38 SEP/OKT 2021 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 40 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº39 NOV/DEZ 2021 ist der 15. Oktober 2021.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel:
Suche