PiB Guide Nº39 NOV/DEC 2021 ➽ Pre-order today / Jetzt vorbestellen!

Einzelausstellung

»Musik d´ici et d´ailleurs –
Festival Musique de Guadeloupe«

Salah Safsaf

Ab 15.Juni 2017 kommen in Berlin sowohl Freunde der Photographie als auch Karibik- und Guadeloupemusik-Fans auf ihre Kosten. Das Atelier für Photographie zeigt eine umfangreiche Präsentation mit Werken von Salah Safsaf. Er ist selbst Musiker und Künstler und lichtete im Rahmen mehrerer Musikfestivals viele Größen der Musikszene in seiner unnachahmlichen Weise ab.

Die Ausstellung „Musik d´ici et d´ailleurs – Festival Musique de Guadeloupe“ vereint mehr als 15 Künstlerporträts. Die Besucher stehen dem Who is Who der Musikszene aus Guadeloupe gegenüber. Neben Musiklegenden wie die bekannten Gruppen Les Vikings, Malavoi und Kassav, setzte Safsaf zudem Jazzgrößen wie Alain Jean-Marie und Mario Canonge und Musiker des reggaedancehall, wie Admiral T in Szene. Safsafs Porträts bestechen durch ihre spontane Lebendigkeit und schenken dem Betrachter einen tiefen Einblick in die Musikkultur des anderen karibischen Europas.

Salah Safsaf, geboren 1962, ist Musiker, Fotograf und Filmemacher. Er ist in Paris aufgewachsen und als Jazztänzer ausgebildet. 1994 nach einer Reise zu den französischen Inseln, Ile de Guadeloupe, La Reunion und Martinique, blieb er für 11 Jahre auf Guadeloupe. Seit vier Jahren lebt er in Berlin.

Safsaf setzt auf Spontanität. Es gelingt ihm, dass die Porträtierten die Kamera vergessen.Er baut eine persönliche Beziehung zu seinem Gegenüber auf, die sich auf seine Fotografien überträgt.
Er unterhält sich mit ihnen, lässt sie tanzen und singen. In seinen Bildern ist die unmittelbare und ungezwungene Nähe spürbar.
In der Ausstellung sind Auszüge von Konzerten zu sehen.

[rhc_venue_image]

16. Juni – 15. Juli 2017
Vernissage: Donnerstag, 15. Juni 2017, 19h
Caribbean Party: Samstag, 1. Juli 2017, 20h

[btn_ical_feed]

Christburger Straße 18, 10405 Berlin
[Prenzlauer Berg | Pankow]

Öffnungszeiten: Do-So 14-19h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº38
SEP/OKT 2021

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº38 SEP/OKT 2021 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 40 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº39 NOV/DEZ 2021 ist der 15. Oktober 2021.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: