Podiumsdiskussion & Screening

»DIE ABHÄNGIGEN UNABHÄNGIGEN –
Wer bezahlt anspruchsvollen Fotojournalismus?«

OSTKREUZ – Verein für Fotografie e.V. in Kooperation mit dem Ballhaus Ost

Immer mehr FotografInnen und Kollektive müssen sich auf die Suche nach neuen Finanzierungsmodellen für journalistische Arbeit begeben und stoßen dabei auf grundlegende Konflikte. Riskieren sie ihre Unabhängigkeit? Gibt es diese überhaupt noch? Wie wirkt sich dies auf die Fotografie aus?

Journalistisch ausgebildete FotografInnen arbeiten mittlerweile häufig vorrangig für Wirtschaftsunternehmen im Bereich Corporate, da der Magazin-Markt nicht mehr genügend Aufträge abwirft.
Fotografen-Agenturen gehen Kooperationen mit externen Investoren ein und erhoffen sich auf diesem Weg neue Handlungsfreiheit.

Welche Wege können beschritten werden, um sich die künstlerischen Freiheiten bewahren zu können? Zur Diskussion dieser und weiterer Fragen lädt der Ostkreuz-Verein für Fotografie Gäste und das Publikum ins Ballhaus Ost ein.

Tickets: 8 € / ermäßigt 6 € unter www.ballhausost.de oder karten@ballhausost.de

Podiumsgäste

Jutta Schein (Bildredakteurin, DIE ZEIT, Hamburg)
Frank Schinski (freier Fotograf, Hannover, Mitglied der OSTKREUZ – Agentur der Fotografen)
Katharina Mouratidi (Künstlerische Leiterin, f³ – freiraum für fotografie, Berlin)

Moderation:
Roman Bezjak (Professor für Fotografie, Fachhochschule Bielefeld)
Einführung:
Tibor Bogun (freier Bildredakteur)

Podiumsdiskussion: Dienstag, 20. März 2018, 20h
Die Diskussion findet in deutscher Sprache statt.

Pappelallee 15, 10437 Berlin
[Prenzlauer Berg | Pankow]

Tickets: 8 / 6 €, siehe oben

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

Der »PiB Guide«

Entdecke interessante Fotografieausstellungen in Berlin im Nov/Dez 2018 – mit dem neuen PiB Guide Nº21! Diese Ausgabe von PiBs zweimonatlichem Kunstführer ist erschienen als A6 Booklet / 52 Seiten / mit Texten auf Deutsch & Englisch.

PS: Ein Geschenkabo des PiB Guides ist ein ideales Weihnachtsgeschenk! :)
Jetzt bestellen!

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: