Symposium

»Fotografieren in der digitalen Kultur«

Das massenhafte Verteilen von Bildern über Soziale Medien, die Generierung von Fotografien und Filmen mit Apparaten, die vom menschlichen Blick entkoppelt sind, das Identifizieren, Selektieren und Bewerten von Bildern durch Algorithmen – diese und andere Faktoren haben unseren Begriff der Fotografie verändert. In Beiträgen sowohl aus künstlerischer wie aus theoretischer Perspektive beschäftigt sich das Symposium mit Praktiken des Bilderproduzierens und -rezipierens unter den Bedingungen der digitalen Kultur. Welche neuen Möglichkeiten eröffnen sich, welche kritischen Fragen sind zu stellen?

Moderation: Dr. Susanne Holschbach

Vortragende:
Winfried Gerling, Viktoria Binschtok, Carolin Anda, Andy Kassier und Anika Meier.

Die Veranstaltungssprache ist Deutsch.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.
Wir bitten um Anmeldung per Email bis Mittwoch, 10. Oktober 2018: nilre1656133222b.eif1656133222argot1656133222of-el1656133222uhcs-1656133222euen@1656133222ofni1656133222

Die Veranstaltung ist Teil des EMOP Berlin — EUROPEAN MONTH OF PHOTOGRAPHY 2018.
[rhc_venue_image]

Symposium: Sonntag, 14. Okt 2018
10-18h; Veranstaltungssprache ist Deutsch.
Facebook Event

[btn_ical_feed]

Brunnenstraße 188-190, 10119 Berlin
[Mitte | Mitte]

Öffnungszeiten für diese Veranstaltung: 10-18h

Admission free

Weitere Empfehlungen für…
Berlin | Mitte

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº41
MAR/APR 2022

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº41 MAR/APR 2022 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 36 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº42 MAY/JUNE 2022 ist der 19. April 2022!
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: