PiB Guide Nº40 JAN/FEB 2022 ➽ Order today / Jetzt bestellen!

Gruppenausstellung

»FRAMING IDENTITY«

Der fotografische Blick der Generation Y

Tamara Eckhardt, Maik Gräf, Harry Hachmeister, Norman Hoppenheit, Min Kim, Ira Konyukhova, Rebecca Sampson, Anna Tiessen, Sebastian Wells, Rie Yamada

Kuratiert von Anne Wriedt & Franziska Habelt, Museum für Photographie Braunschweig

Die Gruppenausstellung Framing Identity ist eine fotografische Auseinandersetzung von und mit der Generation Y und beleuchtet Aspekte der Lebenswelt der Menschen, die zwischen den frühen 80er und den späten 90ern geboren sind. Der Begriff Generation Y tauchte erstmals 1993 auf und bezeichnet seitdem in der Soziologie diejenige Bevölkerungsgruppe, deren Mitglieder um das Jahr 2000 herum zu den Teenagern zählten. Welche Eigenschaften dieser Generation zugeschrieben werden können, wird aktuell in der Fachliteratur und anderen Medien vielfältig diskutiert. Die Ausstellung Framing Identity beschäftigt sich mit der Frage, was Menschen der Generation Y heute bewegt und wirft einen zeitgenössischen fotografischen Blick auf deren Suche nach Identität und bestehende Rollenbilder.

Das Museum für Photographie Braunschweig zeigt Arbeiten von 10 internationalen Künstler*innen der Generation Y gezeigt, die sich in ihren Arbeiten mit unterschiedlichen Aspekten ihrer Lebenswelten auseinandersetzen – wobei sie sich häufig auf einer persönlichen oder auch intimen Ebene bewegen und dabei u.a. auch gesellschaftlich tabuisierte Themen einbeziehen.
In ihren Arbeiten geht es um die Auseinandersetzung mit Selbstbildern, der eigenen Identität und das Aufmerksam machen auf und Infrage stellen von gesellschaftlich zugewiesenen Rollen, sowohl in persönlichen oder familiären als auch in politischen Kontexten.

Framing Identity versucht die aktuellen Diskurse und Fragestellungen um die Identitätsfindung junger Menschen der Generation Y zu Beginn des 21. Jhd. an Beispielen zeitgenössischer Fotograf*innen und Künstler*innen ebendieser Generation zu beleuchten.

Die Künstler*innen nutzen das Medium in unterschiedlichen und vielfältigen Vorgehensweisen. So spannt die Ausstellung einen Bogen von dokumentarischen Arbeiten über Installationen oder dem besonderen fotografischen Medium des Passbildes, interaktiven Projektionen und Videoarbeiten, bis hin zu einer Fotoserie, die teilweise auf selbst bedienbaren Smartphones gezeigt wird – und damit die Wichtigkeit der sozialen Medien innerhalb der Ausstellung betont.

Begleitprogramm

Freitag, 17.01.2020, 19 Uhr
Eröffnung
Es sprechen
Regine von Monkiewitsch, 1. Vorsitzende, Museum für Photographie Braunschweig
Barbara Hofmann-Johnson, Leiterin, Museum für Photographie Braunschweig
Anne Wriedt und Franziska Habelt, Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Kuratorinnen der Ausstellung, Museum für Photographie Braunschweig

+ ab 20 Uhr: Artist Talks & Party

Öffentliche Führungen
Jeden Sonntag um 15 Uhr finden öffentliche Führungen mit dem Kunstvermittlungsteam durch die Ausstellung „Framing Identity. Der fotografische Blick der Generation Y“ in der halle267 statt. Kostenlos zzgl. Eintritt, keine Anmeldung erforderlich.

Samstag,18.01.2020, 12 Uhr
Artist Brunch

Mittwoch, 29.01.2020, 19.30 Uhr
Artist Talk
Harry Hachmeister und Ira Konyukhova im Gespräch mit Dr. Susanne Holschbach und Prof. Dr. Ulrike Bergermann (Hochschule für Bildende Künste Braunschweig)

Donnerstag, 06.02.2020, 11-20 Uhr
Happy Thursday
freier Eintritt, verlängerte Öffnungszeiten & Kuratorinnenführung um 18 Uhr

Sonntag, 23.02.2020, 16 Uhr
Finissage & Ausstellungsführung mit Anna Tiessen und Anne Wriedt & Franziska Habelt (Kuratorinnen der Ausstellung, Museum für Photographie Braunschweig)

Weitere Infos & ggf. Updates zum Veranstaltungsprogramm unter www.photomuseum.de.

#framingidentity

Eine Ausstellung des Museum für Photographie Braunschweig in der halle267 – städtische Galerie braunschweig (Tram 1/2/10 Ludwigstr.).

Museum für Photographie Braunschweig

18. Jan — 23. Feb 2020
Vernissage: Freitag, 17. Jan, 19 Uhr
+ Begleitprogramm: bitte siehe oben

[btn_ical_feed]

Hamburger Str. 267 · 38114 Braunschweig

Öffnungszeiten: siehe halle267 Website

Eintritt: siehe halle267 Website

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº40
JAN/FEB 2022

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº40 JAN/FEB 2022 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 28 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº41 MAR/APR 2022 ist der 17. Februar 2022.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: