PiB Guide Nº39 NOV/DEC 2021 ➽ Now available for order / Jetzt erhältlich!

Gruppenausstellung

»Double Dialogues«

Ute Behrend | Ute Mahler – Käthe Buchler | Julia Margaret Cameron

Kuratiert von Barbara Hofmann-Johnson, Direktorin Museum für Photographie Braunschweig

Innerhalb ihrer künstlerischen Arbeit mit den Medien Fotografie und Film lotet Ute Behrend (*1961) mit atmosphärisch wie ästhetisch subtilem Gefühl für poetische und formale Zusammenhänge eigene Erzählwelten als autonome Bildwelten und individuelle Kommentare auf gesellschaftliche und soziokulturelle Zusammenhänge aus. Einem bildnerischen Konzept folgend, bei dem meist zwei Bilder aus unterschiedlichen Wirklichkeits- und auch inszenierten Zusammenhängen narrativ und formal einander zugeordnet werden, schaffen diese Bezüge zu Themen der Identität von Kindern und Jugendlichen, hinterfragen Rollenbilder und immer wieder auch unser Verhältnis zur Natur. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit von Ute Behrend ist dabei stets das Fotobuch. Für Ihre Publikation zur Werkgruppe Bärenmädchen erhielt sie 2020 den Julia Margaret Cameron Award.

Dialogisch zum Werk von Ute Behrend zeigt die Ausstellung aus dem historischen Sammlungsbestand des Museums für Photographie Braunschweig eine Arbeit von Julia Margaret Cameron (1815-1879) und Werke von Käthe Buchler (1876-1930). Auch bei diesen Künstlerinnen stellen poetische Inszenierungen Aspekte der fotografischen Arbeit dar. So gehörten Märchen als Kinderschauspiel zu den Bildthemen, die Käthe Buchler auch in einem besonderen Album im frühen 20. Jh. festhielt und kommentierte. Das Originalbuch mit Vintage-Fotografien wurde dem Museum für Photographie Braunschweig 2019 zur Ergänzung des Sammlungsbestandes und Nachlasses von Käthe Buchler überlassen. Die Ausstellung präsentiert das Buch und Fotografien von Käthe Buchler.

Im Kontext der Ausstellungsthematik wird darüber hinaus die frühe Werkgruppe Zirkus Hein der Fotografin Ute Mahler (*1949) zu sehen sein. Die Serie mit besonderen bildnerischen Momenten aus dem Zirkusalltag des Famlienzirkus, der in der DDR gastierte, entstand 1973-74. Für die Ausstellung hat die Künstlerin die Werkgruppe neu gesichtet und auf der Basis des ursprünglichen Fotomaterials auch Neuabzüge von bisher nicht gezeigten Fotos, sowie Varianten von Motiven abgezogen.

Zur Ausstellung erscheinen Sondereditionen von Ute Behrend aus der Werkgruppe Back to Nature und von Ute Mahler aus der Werkgruppe Zirkus Hein.

Begleitprogramm

Bitte siehe Website des Museums für Photographie Braunschweig.

Museum für Photographie Braunschweig

12. Juni — 22. Aug 2021
Vernissage: Freitag, 11. Juni 13 – 21 Uhr,
Begrüßung um 19 Uhr
+ Begleitprogramm: bitte siehe oben

Helmstedter Straße 1 · 38102 Braunschweig

Öffnungszeiten: Di – Fr 13 – 18 Uhr, Sa & So 11 – 18 Uhr

Eintritt: 3,50 € / ermäßigt 2,00 €. Freier Eintritt jeden ersten Donnerstag im Monat.

+++ Please pay attention to the current Corona regulations of the respective gallery/institution. +++ Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Bestimmungen der jeweiligen Galerie/Institution.

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº39
NOV/DEZ 2021

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº39 NOV/DEZ 2021 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 36 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº40 JAN/FEB 2022 ist der 17. Dezember 2021.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: