PiB Guide Nº39 NOV/DEC 2021 ➽ Pre-order today / Jetzt vorbestellen!

Gruppenausstellung

»Human Interest«

Ostkreuzschule für Fotografie / Seminar Rudi Meisel

Reimund Belling, Judith Berganski, Anja Berkes, Katherine Biesecke, Thomas Galinski, Tobias Gorges, Olaf Janko, Thilo Krämer, Peter Püntener, Wulf Rössler, Volta Saalburg, Anne Ulbrich

Am 07. März eröffnet in den Räumen des Max-Planck-Institut für Bildungsforschung die Ausstellung des Seminars der Ostkreuzschule unter der Leitung von Rudi Meisel.

Gute Fotografie ist ehrlich. Dieses identitätstiftende Merkmal ist der gemeinsame Nenner der Fotografen. Die Abschlussausstellung des Seminars Rudi Meisel zeigt in „Human Interest“ intime Einblicke, Momente auf einer langen Zeitgeraden und den Versuch, den Atem für einen Moment anzuhalten.
Hier kommt alles zusammen.
 Traditionelle Kultur inmitten moderner Technologie, das Fehlen wichtiger Sinneseindrücke und die Ausreizung derselben, Menschen die sich verbinden und andere, die kämpfen. 
„Human Interest“ vollführt einen Spagat zwischen Zurückhaltung und Beobachtung; zwischen Empathie und Schaustellung. 
So ist die Ausstellung thematisch und stilistisch von einer komplementären Vielfalt geprägt, deren Ausgangs- und Mittelpunkt stets der Mensch bildet. Portraits Essener Schüler, Beobachtungen aus der Berliner Volksbühne, Reportagen über einen Oldenburger Bauernhof oder reisende Fußball-Fanatiker fügen sich zu einer facettenreichen Ausstellung – und letztlich auch zu einem Puzzle menschlichen Daseins zusammen
.

Die Ostkreuzschule für Fotografie wurde 2005 von Werner Mahler und Thomas Sandberg in Berlin gegründet, die auch Gründungsmitglieder der Fotografenagentur Ostkreuz sind. Sie ist eine der angesehensten freien Schulen für Fotografie in Deutschland.

[rhc_organizer_image]

8. — 21. März 2018
Vernissage: Mittwoch, 7. März, 18h
Lunchtime Special / Führung mit Rudi Meisel: Donnerstag, 15. März, 12:30h

Facebook Event

[btn_ical_feed]

Lentzeallee 94, 14195 Berlin
[Wilmersdorf | Charlottenburg-Wilmersdorf]

Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-19h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº38
SEP/OKT 2021

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº38 SEP/OKT 2021 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 40 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº39 NOV/DEZ 2021 ist der 15. Oktober 2021.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel:
Suche