Einzelausstellung

»Ordnung und Obsession. Portraits in Serie«

Birgit Kleber

Birgit Kleber schaut den Menschen genau ins Gesicht, manchmal minutenlang. Und diese schauen zurück, unmittelbar und intensiv; es ist eine faszinierende, eher regungslose Intensität des Blicks. Manchmal halten die Porträtierten ihre Augen auch geschlossen oder sind hinter sonderbaren Brillen verborgen. Männer unterschiedlichen Alters sind hier unter dem Titel „Camouflage“ in einer ungewöhnlichen Versuchsanordnung respektive Untersuchung menschlicher Physiognomie vereint.

Porträts sind Momentaufnahmen, können, als Sequenz über Jahre angelegt, aber auch zum Zeitdokument einer Veränderung werden, so geschehen in den Serien „EMIL“ und „CLARA“. Die gewählte Systematik ist eine gute Voraussetzung für ein vergleichendes Sehen.

Häufig ist es ein ganz besonderer Gesichtsausdruck, den die Fotografin einfängt. Doch die Charakterisierung einer Person muss nicht zwangsläufig über den Blick in ihr Gesicht – und im besten Fall in ihre Augen – geschehen, sie kann in manchen Fällen sogar gelingen, wenn nur ihr Hinterkopf zu sehen ist, wie uns Kleber in der Arbeit „EVA“ eindrucksvoll zeigt.

Matthias Harder

Ausstellung: 30. September bis 18. November 2018
Eröffnung: Samstag, 29. September 2018, 19 Uhr

Begrüßung:
Heike Schmitt-Schmelz | Bezirksstadträtin
Elke von der Lieth | Kommunale Galerie Berlin

Einführung:
Moritz Müller-Wirth | DIE ZEIT

Eine Ausstellung im Rahmen des EMOP Berlin — EUROPEAN MONTH OF PHOTOGRAPHY 2018.

Begleitveranstaltungen

Führung durch die Ausstellung mit der Künstlerin
Moderation: Rainer Traube | DW Deutsche Welle
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 18 Uhr | Eintritt frei

30. Sep — 18. Nov 2018
Vernissage: Samstag, 29. Sep, 19h
+ Rahmenprogramm: bitte siehe oben

Hohenzollerndamm 176, 10713 Berlin
[Wilmersdorf | Charlottenburg-Wilmersdorf]

Öffnungszeiten: Di-Fr 10-17h, Mi 10-19h, So 11-17h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

Der »PiB Guide«

Entdecke interessante Fotografieausstellungen in Berlin im Nov/Dez 2018 – mit dem neuen PiB Guide Nº21! Diese Ausgabe von PiBs zweimonatlichem Kunstführer ist erschienen als A6 Booklet / 52 Seiten / mit Texten auf Deutsch & Englisch.

PS: Ein Geschenkabo des PiB Guides ist ein ideales Weihnachtsgeschenk! :)
Jetzt bestellen!

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel:
Suche