Einzelausstellung

»Coast to Coast:
Light and Shadow in America 2017«

Kathleen Michael

Ich sah die totale Sonnenfinsternis am letzten Tag meines Aufenthalts in den Vereinigten Staaten letzten Sommer.
Das Phänomen war seit 1979 nicht mehr aufgetreten, demselben Jahr, in dem ich das Land verlassen hatte.

Ich empfand das Ereignis als symbolischen Höhepunkt meiner Reise von Küste zu Küste, Licht und Schatten in Amerika.

Im Laufe der Jahre war meine Erfahrung, wenn ich als Besucherin wieder in die USA reiste, als würde ich in ein vertrautes und dennoch fremdes Land versetzt.
Echos der Vergangenheit verbanden sich mit dem beständig im Wandel befindlichen Gesicht meines Heimatlandes.

Die Wahl von Trump und meine Ängste, was die unheilvolle Zukunft Amerikas betraf, veranlassten mich im Sommer 2017 zu einer gewaltigen, einen Monat dauernden Reise.
Ich begann die Odyssee von Küste zu Küste in meiner Heimatstadt New York, legte dann einen Zwischenstopp bei Familienmitgliedern in Ohio ein und beendete meine Reise in San Francisco, wo ich von 1968 bis 1979 gelebt hatte.

Ich sehnte mich danach, zu meinen Wurzeln zurückzukehren, eingefrorene Momente aus Freude und Schmerz, Licht und Schatten, durch die Linse meiner Kamera einzufangen. Ziel war es, meine Fotos als Dokumentation der verschiedenen Ausdrücke des „American Way of Life“ einzusetzen; ihrer Menschlichkeit oder des Fehlens derselben.

Die Aufnahmen dienen als visuelles Tagebuch für Situationen, auf die ich stieß und beschloss zu fotografieren, wenn es dem Motiv gelungen war, meine Emotionen zu wecken.

Das Spektrum der in Coast to Coast: Light and Shadow in America, 2017 präsentierten Bilder zeigt die Vielfalt, die dem sozialen Gefüge der Nation innewohnt.
www.km-image.com

Die Ausstellung ist Teil des Monat der Fotografie-OFF Berlin 2018.

3. — 18. Nov 2018
Vernissage: Freitag, 2. Nov, 19h, mit einer Performance der Künstlerin.

Im grünen Bereich

Weserstraße 180, 12045 Berlin
[Neukölln | Neukölln]

Öffnungszeiten: Fr-So 14-19h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs Printausgabe
Der »PiB Guide«

#pibguide

Entdecke spannende Fotografieausstellungen in Berlin – im neuen PiB Guide Nº26 SEP/OKT 2019! Diese Ausgabe von PiBs zweimonatlichem Kunstführer ist erschienen als A6 Booklet · 44 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch. Weltweiter Versand.

Bestelle Dein Exemplar
Anm. d. Red.: Einreichungen für die Veröffentlichung in PiBs kommender Printausgabe sind aktuell willkommen! Druckschluss für den PiB Guide Nº27 NOV/DEZ 2019 ist der 15. Okt 2019.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: