The galleries in Berlin are currently closed to visitors until further notice in order to help contain the spread of the coronavirus. Stay healthy, STAY AT HOME, and enjoy exploring the artworks digitally here on PiB! ps: Also follow PiB on Instagram for the upcoming takeovers by gallerists & artists!
Als Schutz vor der Verbreitung des COVID-19 Virus sind die Berliner Galerien für den Publikumsverkehr geschlossen. Bleibt gesund, BLEIBT ZUHAUSE, und genießt die Ausstellungen ausnahmsweise in digitaler Form hier auf PiB! Ps: Folgt PiB auf Instagram für die kommenden Takeovers von Galerist*innen & Künstler*innen!

Einzelausstellung

»MARSHRUTKASCAPE«

Chiara Dazi

In Zusammenarbeit mit: The Marshrutka Project Team

Die 2-tägige Popup-Ausstellung findet im Rahmen der Konferenz „The Marshrutka Project: Spatial Dynamics of Informal and Shared Mobilities [8-10 November 2018] statt, die von der Technischen Universität (Berlin) und dem Leibniz Institut für Länderkunde (Leipzig) organisiert wird.

Die italienische Fotografin Chiara Dazi zeigt eine Vorschau ihrer Fotoserie Marshrutkascape aus Georgien, der Republik Moldau und Kaliningrad (Russische Föderation). Während der Reise in typischen Sammeltaxis (auch als „Marshrutkas“ bekannt) entlang der Straßen der Post-Sovietischen Landschaft entstanden Bilder, die sich auf den Alltag und die Geschichten ihrer Reisenden beziehen.

Marshrutka Stories: A visual archive zeigt darüber hinaus eine Serie von Kurztexten und Bildern von DoktorandInnen und Post-DoktorandInnen des „Marshrutka Project Team“ (Fluid mobilities for cities in transformation: Spatial dynamics of marshrutkas in Central Asia and the Caucasus). Die Serie zeigt, wie Marshrutkas dabei helfen können, politisch-ökonomische Veränderungen der Post-Sovietischen Ära zu verstehen.

Unterstützung der Ausstellung: Volkswagen Stiftung.
Konferenz Organisation: Technische Universität Berlin und Leibniz Institut für Länderkunde (IfL).
Künstlerinförderungen: Senatsverwaltung für Kultur und Europa (Berlin) und Künstlerhaus Lukas (Ahrenshoop).

9. — 10. Nov 2018
Die Fotografin ist an beiden Tagen vor Ort.
Facebook Event

Villa Bell, Marchstraße 8, 10587 Berlin LAGEPLAN
[Charlottenburg | Charlottenburg-Wilmersdorf]

Öffnungszeiten: Fr 10-13h & 16-19h, Sa 10-13h & 15-19h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs nächste Printausgabe
PiB Guide Nº31
JULI/AUG 2020

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Aufgrund von Covid-19 erscheint der PiB Guide Nº30 MAI/JUNI nur in digitaler Form hier auf PiBs Website, um euch möglichst flexibel über Terminänderungen informieren zu können.
Der PiB Guide Nº31 JULI/AUG 2020 wird dann wieder wie gewohnt in gedruckter Form als Booklet erscheinen, und kann gerne bereits vorbestellt werden. Booklet, A6 Format · tbd Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide Nº31 vorbestellen!
Werde Teil von PiBs nächster Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung oder auch fotogr. Publikation/Fotomagazin/Fotobuch PiBs internationaler Leserschaft an Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº31 JULI/AUG 2020 ist der 13. Juni 2020.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB ONLINE-FEATURES sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss/Deadline nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: