Einzelausstellung

»bauhaus«

Stefan Berg

Kuratiert von Harald Theiss

Im Themenjahr 100 Jahre bauhaus lässt Stefan Berg über eine zeitgenössische Bildsprache, losgelöst vom bisher allgemein bekannten kulturhistorisch und architektonischen Diskurs, das Modell bauhaus denken in der Gegenwart sichtbar werden. Ziel des Künstlers ist es, die Idee des bauhaus bildhaft darzustellen: die Modernisierung und Gestaltung einer Gesellschaft anschaulich, aber auch spürbar zu machen. Mit einem konzentrierten fotografischen Blick untersucht Berg, ob und wie sich die Idee bauhaus am Beispiel des Dessauer Gebäudes manifestiert. Kurator der Ausstellung ist Harald Theiss.

Die dem Ausstellungsprojekt zugrunde liegende Publikation bauhaus – gesehen von Stefan Berg erschien im Distanz-Verlag.

Stefan Berg (*1971) ist Fotograf. Er setzt sich in seiner Arbeit vorwiegend mit den Themen Arbeit, Identität und Bildung auseinander. Nach einer Ausbildung zum Fotografenmeister in Heidelberg studierte er Kommunikationsdesign bei Prof. Wiebke Loeper in Potsdam. Seither hat er vielfach ausgestellt. Der Künstler lebt und arbeitet in Berlin.

Begleitprogramm

Dienstag, 18. Juni 2019, 19 Uhr
»Vom Gedanken zum Buch – Konzept, Gestaltung und Realisierung des Fotobuches«
Prof. Wiebke Loeper im Gespräch mit dem Künstler Stefan Berg und dem Kurator Harald Theiss. In dt. Sprache | Eintritt frei.

Mittwoch, 17. Juli 2019, 19 Uhr
Kuratorenführung mit Harald Theiss, der Künstler Stefan Berg ist anwesend.
In dt. Sprache | Eintritt frei.

7. Juni — 11. Aug 2019
Vernissage: Donnerstag, 6. Juni, 19h

[btn_ical_feed]

Grunewaldstraße 6 – 7, 10823 Berlin
[Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg]

Öffnungszeiten: Di-So 11-18h;
Pfingstsonntag, 9. Juni 2019: geöffnet von 11 – 18h,
Pfingstmontag, 10. Juni 2019: geschlossen

Eintritt frei

Zeitgleiche Ausstellung

Friederike von Rauch »In Secret / Insgeheim«

14. Juni — 14. Aug 2019
Vernissage: Donnerstag, 13. Juni, 18h
Begleitprogramm: bitte siehe oben

Darauffolgende Ausstellung

#pibnewsletter

Melde Dich für PiBs kostenlosen, wöchentlichen E-Newsletter an, um von künftigen Ausstellungen im HAUS am KLEISTPARK (und des Projektraums) zu erfahren!

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº41
MAR/APR 2022

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº41 MAR/APR 2022 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 36 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº42 MAY/JUNE 2022 ist der 19. April 2022!
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel:
Suche