Duo-Ausstellung

»Was sonst noch geschah«

Ein fotografischer Dialog zwischen Maria Jauregui Ponte und Marc Volk

Im August 2020 beginnen die befreundeten Künstler_innen Maria Jauregui Ponte und Marc Volk einen fotografischen Dialog mit Bildern aus der Tiefe ihrer umfangreichen Archive. Dabei gehen sie intuitiv vor. Die leitende Idee ist eine Suche nach Bildern, die aus unterschiedlichen Gründen unmittelbar berühren. Diese Fundstücke aus der Vergangenheit erfahren in der Ausstellung einen neuen Kontext, der Räume für spontane Assoziationen, widersprüchliche Gefühle und bisher nicht erzählte Geschichten öffnet.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog mit 40 Abbildungen und einem Text von Holger Tegtmeyer.

Begleitprogramm

Begleitende Veranstaltungen zu dieser Ausstellung werden rechtzeitig hier bekanntgegeben. Melde Dich auch gerne für unseren kostenlosen, wöchentlichen #pibnewsletter an, um stets auf dem Laufenden zu bleiben!

Donnerstag, 18. August 2022, 18 – 21 Uhr
Vernissage
Um 19 Uhr Einführung durch Franziska Schmidt.

Donnerstag, 22. Sep 2022, 19 Uhr
Lesung
von Holger Tegtmeyer, Autor des begleitenden Ausstellungskatalogs. Dieser Anlass bietet eine gute Gelegenheit, die Ausstellung erstmals oder erneut zu besichtigen. Maria Jauregui Ponte und Marc Volk werden anwesend sein.

Sonntag, 9. Okt 2022, 17 – 19 Uhr
Finissage
In Anwesenheit der Künstler*innen.

19. Aug — 9. Okt 2022
Vernissage: Donnerstag, 18. Aug, 18 – 21 Uhr
+ Begleitprogramm: bitte siehe oben

Grunewaldstraße 6 – 7, 10823 Berlin
[Ortsteil: Schöneberg | Bezirk: Tempelhof-Schöneberg]

Öffnungszeiten: Di – So 11 – 19 Uhr, Do 11 – 20 Uhr

Eintritt frei | Kein barrierefreier Zugang

+++ Please pay attention to the current Corona regulations of the respective gallery/institution. +++ Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Bestimmungen der jeweiligen Galerie/Institution.

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº44
SEP/OCT 2022

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº44 SEP/OCT 2022 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 40 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº45 NOV/DEC 2022 ist Donnerstag, der 20. Oktober 2022!
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: