© Adriana Lestido, Aus Der Serie "El Amor" (Die Liebe), 1992-2005, 55,4 X 72 Cm, Silbergelatine-Print Auf Baryt-Papier

Einzelausstellung / Retrospektive

»Was zu sehen ist / Lo que se vé«

Fotografien von Adriana Lestido

Vernissage: Donnerstag, 13. Oktober 2016, 19h
Adriana Lestido ist anwesend.
Ausstellung: 14. Oktober – 11. Dezember 2016
Kuratiert von Julie August
Führung: Sonntag, 16. Oktober 2016, 16h
mit Adriana Lestido, Kuratorin Julie August & Galerieleiterin Barbara Esch Marowski
Öffnungszeiten: Di-So 10-18h
Eintritt frei
Barrierefrei: Nein

Beschreibung

Adriana Lestido, argentinische Fotografin, wurde mit sozial und politisch engagierten Arbeiten bekannt. Die Künstlerin arbeitet ausschließlich analog. Ein Großteil ihrer Bilder ist in Argentinien entstanden. Es gelingt ihr, sehr persönliche Geschichten zu erzählen, die gleichzeitig eine Essenz des Menschseins enthalten, sodass sie BetrachterInnen überall ganz unmittelbar berühren.

Egal, ob sie Menschen in Krisensituationen am Rande der Gesellschaft portraitiert oder ob sie aus Landschaft und Stillleben poetische Serien komponiert: Gestaltung und Ästhetik sind der Künstlerin genauso wichtig wie die Aussage des Bildes. Fotografie ist für Lestido ein Mittel, um das Geheimnis menschlicher Beziehungen auszudrücken und zu verstehen. Die Verletzlichkeit des Menschen steht dabei immer wieder im Fokus.

Adriana Lestido fotografiert, unterrichtet und kuratiert. Sie wurde mehrfach international ausgezeichnet. Mit dieser Retrospektive, die Arbeiten aus ihren wichtigsten Serien vereint, ist ihr Werk erstmals in einer retrospektiven Einzelausstellung in Deutschland zu sehen.

Part of the EMOP Berlin 2016 – European Month of Photography Berlin 2016. Discover more Festival highlights on PiB under the tag #EMOP Berlin 2016!

Teil des EMOP Berlin 2016 – Europäischer Monat der Fotografie Berlin 2016. Entdecke weitere Festival-Highlights auf FiB unter dem Tag #EMOP Berlin 2016!

Event Details

© Adriana Lestido, aus der Serie "El Amor" (Die Liebe), 1992-2005, 55,4 x 72 cm, Silbergelatine-Print auf Baryt-Papier
|||::
Grunewaldstraße 6-7, 10823 Berlin, Germany

Tags