Gruppenausstellung

»2 × 2« (Teil II)

Johannes Daniel. Malerei / Daniel Poller. Fotografie

Johannes Daniel (*1987) bedient sich der konventionellen Mittel der Malerei, um daraus aktuelle Bilder zu entwickeln. Dieser Prozess der Bildwerdung steht im Fokus seiner Arbeiten, in denen die Bedingungen und Möglichkeiten der Malerei sichtbar werden. Sein besonderes Interesse gilt der Transformation von Alltagssituationen, Seherlebnissen in Kunstausstellungen oder Hör- und Leseerfahrungen sowie digitalen Bildern in seine künstlerische Arbeit. Mit dem Wiederholen und Sampeln von Bildgedanken und -fragmenten verweist der Künstler auf die prinzipielle Uneinholbarkeit eines gedanklichen Konstrukts im malerischen Ausdruck. Aus dieser permanenten Konfrontation ergibt sich für Daniel der Zwang fortzufahren.

Thema der aus elf Motiven bestehenden Serie „Der große Gewinn“ von Daniel Poller (*1984) ist die Geschichte des Wiederaufbaus des Braunschweiger Schlosses. Poller reproduzierte und vergrößerte Kalenderblätter des Schlosses auf Pigmentdrucke im Format von 160 x 110 cm, um dann Teile der historischen Motive mit einem Radiergummi auszulöschen. Durch das Ausradieren entstanden weiße Flächen, mit denen der Künstler auf die Kontingenz des Zustandekommens einer jedweden „Rekonstruktion“ verweist, zumal wenn sich diese auf historische Fotografien bezieht.

21. April — 2. Juni 2018
Vernissage: Freitag, 20. April, 18-21h

Gipsstraße 3, 10119 Berlin
[Mitte | Mitte]

Öffnungszeiten: Di-Sa 12-18h, und nach Vereinbarung.
Erweiterte Öffnungszeiten zum Gallery Weekend Berlin 2018 (April 27 – 29):
Fr 12-21h, Sat 11-19h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
Berlin | Mitte

Der »PiB Guide«

Printausgabe gewünscht? Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin im Sep/Okt 2018 im aktuellen PiB Guide Nº20! Diese Ausgabe von PiBs zweimonatlichem Kunstführer ist erschienen als A6 Booklet / 80 Seiten / mit Texten auf Deutsch & Englisch. Der Versand ist möglich innerhalb Deutschlands, sowie in alle EU-Länder.

Hinweis: Druckschluss für den PiB Guide Nº21 Nov/Dez ist der 15. Oktober. Einreichungen sind aktuell willkommen.
Bestelle den aktuellen PiB Guide

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: