Einzelausstellung

»Schengen«

Ruth Stoltenberg

Schengen ist ein luxemburgisches Winzerdorf, das an Deutschland und Frankreich grenzt. Hier wurde einst das Abkommen zur Abschaffung der inner-europäischen Grenzkontrollen unterzeichnet, das heute im wahrsten Sinne des Wortes an seine Grenzen stößt.
Die Fotografin Ruth Stoltenberg ist in diesem Dreiländereck aufgewachsen und interessierte sich dafür, welchen Einfluss diese Grenzöffnung nach so langer Zeit auf die unterschiedlichen Kulturen und Lebensgewohnheiten der Menschen aus den drei Nationen genommen hat.

Ruth Stoltenberg erhielt ihre fotografische Ausbildung an der Neuen Schule für Fotografie in Berlin sowie an der Lichtblick School in Köln, nachdem sie zuvor als Fernsehredakteurin gearbeitet hatte.
Die Arbeit Schengen wurde mit nationalen wie internationalen Preisen ausgezeichnet und ist im Oktober 2018 beim Kehrer Verlag als Buch erschienen.

Weitere Einzelausstellung von Ruth Stoltenberg im HAUS am KLEISTPARK | Projektraum:
Ruth Stoltenberg »Objekt I«
17. Jan — 24. März 2019 | Vernissage: Donnerstag, 17. Jan, 19h,

Weitere Einzelausstellung im HAUS am KLEISTPARK:
Peter Bialobrzeski »Die zweite Heimat«
11. Jan — 31. März 2019 | Vernissage: Donnerstag, 10. Jan, 19h

24. Jan — 17. März 2019
Vortrag: Sonntag, 3. Feb, 16h
Vortrag (in dt. Sprache) von Wolfgang Zurborn zur fotografischen Arbeit von Ruth Stoltenberg.

Alt-Mariendorf 43, 12107 Berlin
[Mariendorf | Tempelhof-Schöneberg]

Öffnungszeiten: Mo-Do 10-18h, Fr 10-14h, So 11-15h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs Printausgabe:
Der »PiB Guide«

#pibguide

Entdecke spannende Fotografieausstellungen in Berlin – im neuen PiB Guide Nº25 JULI/AUG 2019! Diese Ausgabe von PiBs zweimonatlichem Kunstführer ist erschienen als A6 Booklet · 32 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch. Weltweiter Versand.

Bestelle Dein Exemplar!
Anm. d. Red.: Einreichungen für die Veröffentlichung in PiBs kommender Printausgabe sind aktuell willkommen! Druckschluss für den PiB Guide Nº26 SEP/OKT 2019 ist der 13. August 2019.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel:
Suche