Einzelausstellung

»Frühe Fotografien«

Leonard von Matt

Kuratiert von Brigitt Flüeler/CH, Christel Boget/F, Marc Franzkowiak/D

Leonard von Matt (1909 – 1988) war von 1950 bis Mitte der 1970er-Jahre einer der erfolgreichsten Schweizer Fotografen. Bekannt wurde er mit seinen Fotografien über die Kunst und Architektur der Etrusker, Griechen und Römer oder die Sammlungen bedeutender Museen (u. a. Musei Vaticani Roma, Musée Guimet Paris). In seinem Frühwerk findet sich jedoch auch ein eindringlich-eigenwilliges Porträt des Innerschweizer Kantons Nidwalden, dessen Menschen und Volkskultur.
Leonard von Matt war Buchhändler und Antiquar und erlernte das Handwerk des Fotografen ab 1937 autodidaktisch. Intensiv setzte er sich mit den Werken von Paul Senn, Jakob Tuggener, Gotthard Schuh, Man Ray und Herbert Matter auseinander. Sein immens grosses Werk wäre nicht ohne die Mitwirkung seiner Frau und seiner Tochter zustande gekommen. Sie waren seine engsten Mitarbeiterinnen. /Marc Franzkowiak

Zeitgleiche Ausstellung in der Galerie Franzkowiak:
»fast / fast« Julia Baier & Andreas Trogisch
19. Okt — Nov 30. Nov 2018
Vernissage: Donnerstag, 18. Okt, 19h

Die Ausstellungen sind Teil des Monat der Fotografie-OFF Berlin 2018.

19. Okt — 30. Nov 2018
Vernissage: Donnerstag, 18. Okt, 19h
Zur Eröffnung spricht der Botschafter der Schweiz.

Quartier 207, Friedrichstraße 76-78, 10117 Berlin
(Eingang via Jägerstr. 61, Aufzug UG -2)
[Mitte | Mitte]

Öffnungszeiten: Di-Sa 14-18h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
Berlin | Mitte

Der PiB Guide

Entdecke spannende Fotografieausstellungen in Berlin – mit dem aktuellen PiB Guide Nº24 MAI/JUNI 2019! Diese Ausgabe von PiBs zweimonatlichem Kunstführer ist erschienen als A6 Booklet · 40 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch. Weltweiter Versand.

Bestelle Deinen PiB Guide
Anm. d. Red.: Einreichungen für die nächste Printausgabe sind aktuell willkommen! Redaktionsschluss für den PiB Guide Nº25 JULI/AUG 2019 ist der 13. Juni 2019.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: