Treffen / Künstlergespräch

FOTOTREFF BERLIN #21 | »APOCALYPSE NOW«

Fotografische Arbeiten von Miguel Hahn und Chris Hartung

Wir freuen uns sehr, Euch zum 21. Fototreff einzuladen, am Samstag, den 18. November 2017, 19 Uhr.

Jan-Christoph Hartung + Miguel Hahn arbeiten seit ihrem Studium an der Hochschule Darmstadt als Team. Ihre Arbeit widmet sich gesellschaftlichen Themen und handelt von übrig Gebliebenem, verloren Gegangenem oder Zukünftigem. In Vietnam begaben Sie sich auf die Spuren des Krieges, der das Land vor 40 Jahren malträtierte. In Indonesien versuchten Sie herauszufinden, was Tsunamis, Erdbeben und Vulkane mit einem Land machen. Für ihre neueste Arbeit, die noch nicht abgeschlossen ist, reisen sie durch Deutschland auf der Suche nach der Angst. Jene Angst, die die Leute und den Staat dazu bringen, sich auf große Krisen und Katastrophen vorzubereiten.
Die Arbeit von Hahn+Hartung wurde unter Anderem im ZEITmagazin, im SZ-Magazin, in Le Monde, auf CNN, Dummy, Vice, Wired und im British Journal of Photography veröffentlicht, sowie bei C/O Berlin und den Deichtorhallen Hamburg ausgestellt. Ihre Arbeit „Texas Saigon“, veröffentlicht im ZEITmagazin wurde 2015 beim LEAD Award mit Gold für die Reportagefotografie des Jahres ausgezeichnet.

Im weiteren Verlauf des Abends sind alle wieder herzliche eingeladen eigene Arbeiten und noch im Prozess befindliche Projekte mitzubringen und vorzustellen. Wir freuen uns auf euch!

FOTOTREFF BERLIN ist eine Plattform für FotografInnen und BildredakteurInnen und alle, die sich für künstlerische und dokumentarische Fotografie interessieren. Es bietet die Möglichkeit, sich am kritischen Diskurs über die Autorenschaft, das Editieren und das Präsentieren von freien fotografischen Projekten zu beteiligen.

FOTOTREFF BERLIN ist initiiert von Tobias Laukemper und Anna Charlotte Schmid.

Supported by:
rent one *photo support | 
Delight Rental Services

Samstag, 18. Nov 2017, 19h
Facebook Event

FOTOTREFF BERLIN c/o STUDIO JACOB & REISCHEL

Prinzessinnenstraße 16 (Backyard, left entrance, 1st floor), 10969 Berlin
[Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg]

Eintritt: wir bitten um eine Spende von 5/3 Euro.
Unsere räumlichen Kapazitäten sind leider begrenzt. Bitte kommt rechtzeitig.

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

Der »PiB Guide«

Printausgabe gewünscht? Entdecke PiBs Empfehlungen für Mai/Juni 2018 im neuen PiB Guide Nº18! Diese Ausgabe von PiBs zweimonatlichem Kunstführer ist erschienen als A6 Booklet / 72 Seiten / mit Texten auf Deutsch & Englisch. Versand innerhalb Deutschlands und in alle EU-Länder.

Exemplar bestellen!

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: