The galleries in Berlin are currently closed to visitors until further notice in order to help contain the spread of the coronavirus. Stay healthy, STAY AT HOME, and enjoy exploring the artworks digitally here on PiB! ps: Also follow PiB on Instagram for the upcoming takeovers by gallerists & artists!
Als Schutz vor der Verbreitung des COVID-19 Virus sind die Berliner Galerien für den Publikumsverkehr geschlossen. Bleibt gesund, BLEIBT ZUHAUSE, und genießt die Ausstellungen ausnahmsweise in digitaler Form hier auf PiB! Ps: Folgt PiB auf Instagram für die kommenden Takeovers von Galerist*innen & Künstler*innen!

Gruppenausstellung + Workshops

»Alles fließt – Fotomarathon Berlin Ausstellung 2017«

Das Besondere am Fotomarathon in Berlin ist, dass alle Serien, die beim Fotomarathon entstehen (10. Juni), einigen Wochen später in einer großen Ausstellung gezeigt werden. Eine einzigartige Schau, die das dynamische Leben auf Berlins Straßen an einem Sommertag einfängt.

Das diesjährige Thema „Alles fließt“ erforderte von den Teilnehmern die fotografische Auseinandersetzung mit dem Thema Wasser im weitesten Sinne. Zu 12 Themen sind unzählige kreative Ideen entstanden, zusammengefasst in über hundert Bildserien, die unterschiedlicher nicht sein könnten.

Alle Besucher können für ihren Favoriten im Rahmen der Wahl des Publikumssiegers abstimmen. Darüber hinaus tagt Anfang Juli die unabhängige Jury, welche die zehn besten Serien auswählen wird. Die glücklichen Sieger werden bei der Ausstellung im Rahmen einer Preisverleihung bekannt geben.

Zur Ausstellung wird ein ausgiebiges Rahmenprogramm angeboten. 
Dazu zählt eine Bar mit Kaffee, Kuchen und andere Erfrischungen sowie Workshops rund um die Fotografie.
Wir freuen uns besonders den Berliner Fotografen Alexander Platz für die beiden Tage der Ausstellung als Dozent gewonnen zu haben. Am Samstag und Sonntag führt er jeweils für vier Stunden in die Portrait- und Peoplefotografie im Studio ein. Unterstützt wird er dabei von der – in Berlin lebenden – japanischen Performancekünstlerin Sana Sakura und weiteren Modellen. Einer seiner Schwerpunkte wird das flüssige Arbeiten mit den Modellen in der Bewegung sein. Um Anmeldung für den Workshop wird gebeten.

Weitere interessante Workshops sind „Vintage Portraits“ mit Sabine Alex, ein Cyanotopie Workshop mit Andreas Kesberger, sowie Basis.wissen.schaft e.V. bietet an beiden Tagen ganztägig den Workshop „Internet der Fische – Umweltmonitoring“ an.

Das gesamte Workshoprogramm (sowie die Anmeldung) ist auf der Fotomarathon Berlin Website zu finden!

29. & 30. Juli 2017
Vernissage: Samstag, 29. Juli 2017, 19h (Preisverleihung um 18 Uhr)
Gesamtes Programm siehe Fotomarathon Website!

Köpenickerstraße 16-17, 10997 Berlin
[Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg]

Öffnungszeiten: Sa & So 12-20h

Eintritt: 4 EUR / ermäßigt 3 EUR

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs nächste Printausgabe
PiB Guide Nº31
JULI/AUG 2020

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Aufgrund von Covid-19 erscheint der PiB Guide Nº30 MAI/JUNI nur in digitaler Form hier auf PiBs Website, um euch möglichst flexibel über Terminänderungen informieren zu können.
Der PiB Guide Nº31 JULI/AUG 2020 wird dann wieder wie gewohnt in gedruckter Form als Booklet erscheinen, und kann gerne bereits vorbestellt werden. Booklet, A6 Format · tbd Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide Nº31 vorbestellen!
Werde Teil von PiBs nächster Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung oder auch fotogr. Publikation/Fotomagazin/Fotobuch PiBs internationaler Leserschaft an Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº31 JULI/AUG 2020 ist der 13. Juni 2020.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB ONLINE-FEATURES sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss/Deadline nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: