Einzelausstellung

»43 (Forty Three)«

Alice Connew

Die Serie ‚Forty Three‚ der Fotografin Alice Connew entstand 2013, im schlimmsten Berliner Winter seit 43 Jahren. Gerade in Berlin angekommen suchte die neu-seeländische Künstlerin Ablenkung von der Trostlosigkeit des Berliner Winters. Dafür nutzte sie eine armlose Kinder-Kleiderpuppe aus dem Müll, die ihr als Synonym für die eigene isolierte Situation in einer fremden Stadt diente. Sie schafft es in ihren Bildern, diese thematische Verbindung nicht plakativ wirken zu lassen, sondern ihre unbehagliche und verlorene Stimmung greifbar werden zu lassen.

Bevor sie sich in Berlin niederließ, studierte Alice an der Ilam School of Fine Arts im neuseeländischen Christchurch. Sie ist Mitbegründerin des Verlagskollektivs GLORIA Books, das Kunst- und Fotobücher veröffentlicht. Hier ist auch Alice Connews erstes Fotobuch mit der Serie ‚Forty Three‚ erschienen.

Zur Vernissage sind Freunde und Familie der Künstlerin aller Geschlechter herzlich willkommen. 

Während des Ausstellungszeitraums ist der Zutritt zum EWA – Frauenzentrum ausschließlich Frauen vorbehalten. Wir bitten um Verständnis. Männer können bei Alice einen Termin für den Ausstellungsbesuch vereinbaren: aliceconnew@gmail.com

16. Nov 2017 — 7. Jan 2018
Vernissage: Mittwoch, 15. Nov, 19-22h
Facebook Event

Prenzlauer Allee 6, 10405 Berlin
[Prenzlauer Berg | Pankow]

Öffnungszeiten: Mo-Do 11-22h
Winterpause: 22. Dez 2017 — 2. Jan 2018
Hinweis: 

Während des Ausstellungszeitraums ist der Zutritt zum EWA – Frauenzentrum ausschließlich Frauen vorbehalten. Wir bitten um Verständnis. Männer können bei Alice einen Termin für den Ausstellungsbesuch vereinbaren: aliceconnew@gmail.com

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

COVER FOTO: Wim Wenders, reluctant, unknown photographer, 1971 © Wim Wenders, Courtesy Wim Wenders Stiftung. Ausstellung »Wim Wenders . Sofort Bilder« bei C/O Berlin.

Der »PiB Guide«

Printausgabe gewünscht? Entdecke PiBs Empfehlungen für Juli/August 2018 im neuen PiB Guide Nº19! Diese Ausgabe von PiBs zweimonatlichem Kunstführer ist erschienen als A6 Booklet / 44 Seiten / mit Texten auf Deutsch & Englisch. Der Versand ist möglich innerhalb Deutschlands und in alle EU-Länder.

Hinweis: Druckschluss für den PiB Guide Nº20 Sep/Okt ist Dienstag, der 14. August.
Exemplar bestellen!

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: