Einzelausstellung

»Dritte Landschaft / Third Landscape«

Volker Kreidler

Neue Fotoausstellung im DRIVE. Volkswagen Group Forum: Unter dem Titel „Dritte Landschaft / Third Landscape“ präsentiert der Berliner Fotograf Volker Kreidler 30 monochrome Fotografien. Sie sind entstanden in der Sperrzone rund um das Atomkraftwerk in Tschernobyl. Die Bilder vermitteln die Rückkehr der Natur auf künstlerisch-forschende Weise. Das Projekt entstand in Zusammenarbeit mit der Kunsthistorikerin Tetiana Sokolnykova. Die Ausstellung ist vom 22. Juli bis zum 26. Oktober zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Diese Ausstellung zeigt Fotografien eines sich selbst-regenerierenden, lebendigen Ökosystems, das sich die vom Menschen zurückgelassene Umgebung in der Sperrzone rund um das Atomkraftwerk Tschernobyl wieder aneignet“, erklärt Volker Kreidler.

Denn Wissenschaftler haben vor Ort neue Strategien in der Zellbildung nachweisen können – beispielsweise um erhöhte Strahlung zu kompensieren – und andere teils paradoxe Entwicklungen im Genpool: Kreidler nähert sich dabei durch persönliche Anschauung, eigenes Erleben, als visueller Forscher.

Dabei wirft die Ausstellung auch allgemeine Fragen auf: Wie nimmt der menschliche Intellekt die Natur wahr? Wie wird dadurch Erkenntnis generiert? Die Herangehensweise von Volker Kreidler ist dabei ganz im Sinne des Naturforschers Alexander von Humboldt zu sehen: beobachtend, sammelnd und analytisch-interpretierend. Die Ausstellung umfasst Großformat-Fotografien, mikroskopische Nahaufnahmen aber auch Herbarien.

Die Fotoausstellung beginnt gleichzeitig mit Eröffnung der Ars Electronica Ausstellung. Eine der dort ausstellenden Künstlerinnen ist die Schweizerin Cornelia Hesse-Honegger. Sie zeigt  Zeichnungen mutierter Insekten und Käfer, die sie unter anderem um das Atomkraftwerk in Tschernobyl gefunden hat. Wie Volker Kreidler mit seinen Fotografien, nähert auch sie sich dem Thema „Dritte Landschaft“ auf beobachtender und forschender Weise.

DRIVE. Volkswagen Group Forum

Das Volkswagen Group Forum DRIVE ist die Kommunikationsplattform des Konzerns in Berlin. Seit 2015 präsentiert sich der Volkswagen Konzern im Lindencorso zum ersten Mal weltweit mit seinen zwölf Marken und der Financial Services AG mitten im Herzen der Hauptstadt. In wechselnden Marken- und Themenausstellungen ist DRIVE die Plattform für Mobilitätsthemen des Konzerns, ergänzt durch ein vielfältiges Rahmenprogramm. Für Tagungen, Konferenzen und Besprechungen stehen unterschiedliche Räumlichkeiten mit modernster Technik zur Verfügung.

[rhc_venue_image]

22. Juli – 26. Oktober 2017
Vernissage: Freitag, 21. Juli 2017, 18-21h
Anmeldung zur Vernissage erforderlich unter: moc.p1656311221uorg-1656311221negaw1656311221sklov1656311221-evir1656311221d@ofn1656311221i1656311221

Facebook Event

[btn_ical_feed]

Friedrichstraße 84 / Ecke Unter den Linden, 10117 Berlin
[Mitte | Mitte]

Öffnungszeiten: Täglich 10-20h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
Berlin | Mitte

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº41
MAR/APR 2022

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº41 MAR/APR 2022 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 36 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº42 MAY/JUNE 2022 ist der 19. April 2022!
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: