Einzelausstellung

»Back in Touch«

Torbjørn Rødland

Jedweder Versuch, die Bilder des in Los Angeles lebenden norwegischen Fotokünstlers Torbjørn Rødland zu entschlüsseln, stellt den Betrachter vor neue Fragezeichen. Sein Werk vereint häufig disparate Bilderwelten, in denen immer wieder rätselhafte und zum Teil verstörende Details auftreten. Gleichwohl fesseln Rødlands Fotografien unseren Blick und bestechen durch ihre Intelligenz, ihr besonderes Licht, aber auch durch ihre intuitiven, erotischen Anspielungen.

Erfahre mehr auf der C/O Berlin Website!
Parallele Ausstellung bei C/O Berlin:
Joel Meyerowitz . Why Color? Retrospective

9. Dez 2017 — 11. März 2018
Vernissage: Freitag, 8. Dez, 19h
+ Künstlergespräch (auf English) & Buchsignierung: Samstag, 9. Dez, 16h
Mit Torbjørn Rødland & Ann-Christin Bertrand

Weitere Details & Ticket online buchen
Führungen:
Auf Deutsch: Sa & So 14h & 16h
Auf Englisch: Sa 18h

Führung & Ticket online buchen

Amerika Haus, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin
[Charlottenburg | Charlottenburg-Wilmersdorf]

Öffnungszeiten: Täglich 11-20h
Winterpause: Geschlossen am 24. Dez 2017

Genaue Öffnungszeiten über die Feiertage

Eintritt: 10 € / ermäßigt 6 € | Online Ticket

Öffentliche Verkehrsmittel:
S+U+Bus Zoologischer Garten
BVG Fahrplanauskunft

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

Der PiB Guide Nº16 | Jan/Feb 2018 © PiB.
COVER FOTO: Hommage à Zurbarán (Still Life No. 6), New York, 1997, Dye Transfer, 37,2 x 53,5 cm © Evelyn Hofer, Estate Evelyn Hofer; Ausstellung in der Galerie Springer Berlin

Der »PiB Guide«

Printausgabe gewünscht? Entdecke PiBs Empfehlungen für Jan/Feb 2018 im PiB Guide Nº16! Bestelle jetzt dein Exemplar – oder sogar ein Jahresabo – und erfahre von interessanten Fotografieausstelllungen und -veranstaltungen in Berlin. Diese Ausgabe des Printguides ist erschienen als A6 Booklet / 52 Seiten / mit Texten auf Deutsch & Englisch.

Exemplar bestellen

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: