Print deadline / Druckschluss PiB Guide Nº44 SEP/OCT 2022 ➽ August 17th
Please get in touch for the current advertisement rates / Aktuelle Anzeigenpreise jederzeit gerne auf Anfrage.

Einzelausstellung + Filmscreening

»I, Dismantled / Expired England«

Paul Daly

Im Rahmen des »British Shorts« Kurzfilmfestivals, das vom 11. – 17. Januar 2018 an mehreren Orten in Berlin stattfand, sind noch bis zum 28. Februar 2018 im Sputnik Kino Fotografien des Filmemachers und Fotografen Paul Daly zu sehen, der mit seinem aktuellen Film „Beckett“ auch im offiziellen Filmprogramm des Festivals vertreten war.

Die Ausstellung präsentiert Arbeiten aus zwei Serien von Paul Daly, “I, Dismantled” und “Expired England”.

I, Dismantled:
I Dismantled“ ist eine ethnografische Studie über ein verschwindendes England – in einer Übergangsphase der Geschichte aus der Sicht der letzten nicht-digitalen Generation betrachtet. Die Arbeiten der Serie wurden auf 16mm- und 120mm-Kodak-Material fotografiert. Das Projekt geht in sein finales Jahr und wird mit einem 15-minütigen Dokumentarfilm und einer Serie von Fotografien abgeschlossen. Im ganzen Land werden Generationen und Orte an der Schwelle zum Verblassen ins Nichts dokumentiert.

Expired England:
Einzelne Menschen und deren Isolation in Englands großen Städten und Küstenorten ziehen sich als Thema durch die Reihe „Expired England“. Alle Aufnahmen wurden auf abgelaufenem 35-mm- und 120-mm-Filmmaterial fotografiert.

Filmscreening im Rahmen der Ausstellung:
Am 1. Februar 2018 um 20.30 Uhr wird Paul Dalys fiktionales Kurzdrama „Beckett“ im Sputnik Kino gezeigt. Der Fotograf und Filmemacher wird für ein Q&A anwesend sein (Details siehe Facebook Event). Sein Film feierte Anfang diesen Jahres beim London Short Film Festival Weltpremiere und beim »British Shorts« Film Festival Berlin Deutschlandpremiere. Beckett wird zusammen gezeigt mit dem Dokumentarfilm „Bunch of Kunst – A Film about Sleaford Mods“ von Christine Franz (Redaktion Arte/Tracks), die Mitglied der Jury beim British Shorts Film Festival 2018 war.

Paul Daly ist Regisseur und Fotograf und konzentriert sich in seinen Arbeiten auf die britische Ethnografie sowie auf Maskulinität und Identität. Hierbei arbeitet er ausschließlich mit analogen Formaten. Seine Filme verwischen die Grenzen zwischen dokumentarischem, dramatischem und künstlerischem Bewegtbild – mit dem Ziel, sowohl im Kino als auch in Galerien gezeigt zu werden. Seine Arbeiten wurden in der Bury Art Gallery und in der Whitworth Art Gallery in Manchester gezeigt und seine Porträts in der Korean Creative Review abgedruckt. Nach Fertigstellung seines Kurzfilms „Beckett“ plant Paul Daly nun, seine Filme „I, Dismantled“ und „The Vault“ fertigzustellen und ist daneben mit Auftragsarbeiten im Bereich Porträtfotografie und Dokumentation beschäftigt. Außerdem schreibt er an seinem nächsten Kurzfilm „Nicholas„, der sich mit den Themen Familie, Arbeit und Sterblichkeit befasst.

[rhc_organizer_image]

12. Jan — 28. Feb 2018
Filmvorführung: Donnerstag, 1. Feb, 20:30h
Facebook Event (Ausstellung)
Facebook Event (Screening)

[btn_ical_feed]

3. Hof, 5. Stock
Zugang via Hasenheide 54 oder Körtestraße 15-17, 10967 Berlin
[Kreuzberg | Friedrichshain-Kreuzberg]

Öffnungszeiten: Täglich 18-21h (oder bei laufendem Kinobetrieb)

Eintritt frei (für die Ausstellung)

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº43
JULY/AUG 2022

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº43 JULY/AUG 2022 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 32 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº44 SEP/OCT 2022 ist der 17. August 2022!
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel:
Suche