Bewerbungsschluss

»Bildredaktionsklasse«

Ostkreuzschule für Fotografie

Bildredaktion an der Ostkreuzschule
Jetzt noch bis  26.11.2017 bewerben!

Wie kommt man eigentlich an diesen wundervollen Beruf, bei dem man täglich die aktuellsten und tollsten Bilder auswählt, mit Fotografen und Autoren zusammenarbeitet und das Gesicht eines Mediums prägt? Zum Beispiel, indem man an die Ostkreuzschule für Fotografie in Berlin geht, eine der wenigen Institutionen, die Bildredakteure ausbildet.

Ehemalige Absolventen arbeiten in Redaktionen oder Agenturen wie Dummy, Fluter, Fluter Online, GEO, GEO kompakt, Laif, C3. Wer sich bis Ende November bewirbt, ist vielleicht dabei, wenn im März 2018 der neue Jahrgang startet.

  • Lernt, wie ihr Bildrecherchen durchführt und Geschichten editiert
  • Diskutiert über aktuelle Tendenzen im Fotojournalismus
  • Arbeitet mit den Fotostudenten der OKS zusammen
  • Macht ein Fotobuch in Zusammenarbeit mit dem International Center of Photography, New York
  • Erstellt und beurteilt Portfolios und Proposals
  • Lernt die internationale Agentur- und Fotografenszene kennen
  • Besucht Redaktionen, Agenturen, Galerien und Verlage
  • Erfahrt alles über Bild- Persönlichkeits- und Urheberrecht
  • Bloggt über Aktuelles rund um Fotografie und die Ostkreuzschule

Der Unterricht findet einmal im Monat in deutscher Sprache in einem Block à sechs Tage statt (Sonntag bis Freitag). Nadja Masri und zahlreiche Gastdozenten vermitteln alle Kompetenzen, die einen guten Bildredakteur ausmachen und stellen die Akteure der Szene vor.

Alle Details sowie Infos zur Bewerbung finden Sie auf der OKS Website!

Bewerbungsschluss für 2018/2019: 26. Nov 2017
Seminar: März 2018 – Feb 2019

Behaimstraße 32/34, 13086 Berlin
[Weißensee | Pankow]

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

COVER FOTO: Wim Wenders, reluctant, unknown photographer, 1971 © Wim Wenders, Courtesy Wim Wenders Stiftung. Ausstellung »Wim Wenders . Sofort Bilder« bei C/O Berlin.

Der »PiB Guide«

Printausgabe gewünscht? Entdecke PiBs Empfehlungen für Juli/August 2018 im neuen PiB Guide Nº19! Diese Ausgabe von PiBs zweimonatlichem Kunstführer ist erschienen als A6 Booklet / 44 Seiten / mit Texten auf Deutsch & Englisch. Der Versand ist möglich innerhalb Deutschlands und in alle EU-Länder.

Hinweis: Druckschluss für den PiB Guide Nº20 Sep/Okt ist Dienstag, der 14. August.
Exemplar bestellen!

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: