Einzelausstellung + Buchpräsentation

»Berlin V. 1945 (Berlin Mai 1945)«

Valery Faminsky

Special Guest: Arthur Bondar – Fotograf und Herausgeber

Valery Faminsky, Frontfotograf in der Roten Armee, dokumentiert in Berlin von April bis August 1945 für die medizinischen Abteilungen die Versorgung und Transporte verwundeter Soldaten. Neben diesen Dokumentationen entstehen auch viele beeindruckende Aufnahmen der zerstörten Stadt, ihrer Bevölkerung und dem Alltag der russischen Truppen. Aufgrund seiner Legitimationen kann sich der Fotograf ungehindert in der Stadt bewegen, ein wirklicher Augenzeuge. Sein Interesse und seine Anteilnahme an den Menschen auf beiden Seiten des Krieges wohnen den Bildern Faminskys inne. Dieser eigene und humanistische Blick unterscheidet seine Aufnahmen von den meisten anderen, aus Propagandagründen hergestellten Fotografien der ersten Nachkriegswochen in Berlin. Anfang August 1945 wird Faminsky demobilisiert und kehrt nach Moskau zurück. Die Aufnahmen Faminskys aus Berlin werden weder abgedruckt noch ausgestellt und geraten in Vergessenheit.
Der Moskauer Fotograf Arthur Bondar wird auf die Bilder aufmerksam und erwirbt das Archiv. Er erkennt sehr schnell die einzigartige historische Bedeutung und fotografische Qualität Valery Faminskys und veröffentlichte in Moskau im vergangenen Jahr das Buch „V. 1945“ mit dessen Bildern.

Bildband Berlin ist stolz, zusammen mit Arthur Bondar einen Teil der Fotografien Valery Faminskys hier in Berlin, wo sie vor genau 73 Jahren entstanden sind, zum ersten Mal zu zeigen. Wir werden auch die letzten Exemplare des Buches anbieten können.
Der Fotograf und Herausgeber Arthur Bondar, Entdecker des Archivs von Valery Faminsky, wird anwesend sein und die Ausstellungseröffnung begleiten.

12. Mai — 12. Juli 2018
Vernissage & Buchpräsentation (in engl. Sprache): Freitag, 11. Mai, 19h

Immanuelkirchstraße 33, 10405 Berlin
[Prenzlauer Berg | Pankow]

Öffnungszeiten: Mo-Fr 12-19h, Sa 11-18h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

Der »PiB Guide«

Entdecke interessante Fotografieausstellungen in Berlin im Nov/Dez 2018 – mit dem neuen PiB Guide Nº21! Diese Ausgabe von PiBs zweimonatlichem Kunstführer ist erschienen als A6 Booklet / 52 Seiten / mit Texten auf Deutsch & Englisch.

PS: Ein Geschenkabo des PiB Guides ist ein ideales Weihnachtsgeschenk! :)
Jetzt bestellen!

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: