+++ Ausstellungsbesuche erfordern einen tagesaktuellen negativen Corona-Test sowie ein Zeitfensterticket +++
Exhibition visits require a negative Corona test from the same day and a time slot ticket +++
☞ CORONA TESTS BERLIN: test-to-go.berlin

Künstlergespräch

»Beyond the Ring«

Hahn+Hartung

Das 5. Künstlergespräch in der vierten ‚Beyond the Ring‘-Reihe findet mit Hahn+Hartung statt.

Beyond the Ring ist eine Serie informeller Talks / Präsentationen / Performances von internationalen Künstlern, die in Berlin leben oder sich auf der Durchreise befinden. ‚Beyond the Ring‘ befindet sich in der Walterstraße 30 in Neukölln und bietet Leuten die Möglichkeit sich zu treffen und Gedanken, Ideen und Arbeiten auszutauschen. Es gibt Leben hinter dem Ring!

Zur Teilnahme RSVP an Ethna unter moc.l1618746544iamg@1618746544esora1618746544nhte1618746544.

Jan-Christoph Hartung + Miguel Hahn arbeiten seit ihrem Studium an der Hochschule Darmstadt als Team. Ihre Arbeit widmet sich gesellschaftlichen Themen und handelt von übrig Gebliebenem, verloren Gegangenem oder Zukünftigem. In Vietnam begaben Sie sich auf die Spuren des Krieges, der das Land vor 40 Jahren malträtierte. In Indonesien versuchten Sie herauszufinden, was Tsunamis, Erdbeben und Vulkane mit einem Land machen. Für ihre neueste Arbeit, die noch nicht abgeschlossen ist, reisen sie durch Deutschland auf der Suche nach der Angst. Jene Angst, die die Leute und den Staat dazu bringen, sich auf große Krisen und Katastrophen vorzubereiten.
Die Arbeit von Hahn+Hartung wurde unter Anderem im ZEITmagazin, im SZ-Magazin, in Le Monde, auf CNN, Dummy, Vice, Wired und im British Journal of Photography veröffentlicht, sowie bei C/O Berlin und den Deichtorhallen Hamburg ausgestellt. Ihre Arbeit „Texas Saigon“, veröffentlicht im ZEITmagazin wurde 2015 beim LEAD Award mit Gold für die Reportagefotografie des Jahres ausgezeichnet.

[rhc_venue_image]

Künstlergespräch: Donnerstag, 22. Feb 2018, 20:30h
Das Gespräch findet auf Englisch statt.

[btn_ical_feed]

Walterstraße 30, 12051 Berlin
[Neukölln | Neukölln]

Eintritt frei / Spende willkommen

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº35
MÄRZ/APRIL 2021 *digital

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der PiB Guide Nº35 MÄRZ/APRIL ist erhältlich als Booklet digitale Ausgabe.

PiB Guide ansehen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº36 MAI/JUNI 2021 ist der 16. April 2021.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel:
Suche