Künstlergespräch

»Beyond the Ring«

Alexander Gehring

Das 4. Künstlergespräch in der vierten ‚Beyond the Ring‘-Reihe findet mit Alexander Gehring statt.

Beyond the Ring ist eine Serie informeller Talks / Präsentationen / Performances von internationalen Künstlern, die in Berlin leben oder sich auf der Durchreise befinden. ‚Beyond the Ring‘ befindet sich in der Walterstraße 30 in Neukölln und bietet Leuten die Möglichkeit sich zu treffen und Gedanken, Ideen und Arbeiten auszutauschen. Es gibt Leben hinter dem Ring!

Zur Teilnahme RSVP an Ethna unter ethnarose@gmail.com.

Der in Berlin lebende Künstler Alexander Gehring (* 1981 in Bielefeld) studierte Fotografie und neue Medien an der FH Bielefeld sowie am London College of Communication. Seine Arbeiten wurden unter anderem in der Aperture Gallery in New York, im Museum Morsbroich, der Galerie pavlov’s dog, der Warte für Kunst, der Galerie Tagomago Paris sowie im Camera Club New York ausgestellt. 2016 gewann er den Merck Preis der Darmstädter Tage der Fotografie. Vertreten wird er von der Galerie pavlov’s dog, Berlin.

In dem Artist Talk ‚Beyond the Ring‘ wird Alexander Gehring alte und neue Arbeiten vorstellen, die sich alle auf verschiedene Art und Weise mit der fotografischen Dunkelkammer auseinandersetzen. Seine Faszination gegenüber diesem besonderen Raum leitet zu der Frage hin, ob die analoge Fotografie noch immer zeitgemäß sein kann oder bereits im Aussterben begriffen ist. Dabei verbindet er Ansätze und Techniken der ‚klassischen‘ Fototechnik in Zeiten der digitalen Produktion mit Ideen und Konzepten der Magie und des Okkultismus. In dieser Symbiose entsteht ein offener Nachruf auf die Dunkelkammer genauso wie die Geister einer vergangenen Ära wieder heraufbeschwört werden. 

Sehe mehr von Alexanders Arbeiten auf seinem PiB Portfolio und seiner Website.

Künstlergespräch: Donnerstag, 25. Jan 2018, 20:30h
Das Gespräch findet auf Deutsch & Englisch statt.

Walterstraße 30, 12051 Berlin
[Neukölln | Neukölln]

Eintritt frei / Spende willkommen

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

Der »PiB Guide«

Printausgabe gewünscht? Entdecke PiBs Empfehlungen für März/April 2018 im kommenden PiB Guide Nº17! Bestelle jetzt dein Exemplar oder Jahresabo vor – und erhalte die neue Printausgabe als Allererste(r)! Der Versand beginnt am 26. Februar.
Diese Ausgabe von PiBs zweimonatlichem Kunstführer erscheint als A6 Booklet / 52 Seiten / mit Texten auf Deutsch & Englisch.

Exemplar vorbestellen

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel:
Suche