The galleries in Berlin are currently closed to visitors until further notice in order to help contain the spread of the coronavirus. Stay healthy, STAY AT HOME, and enjoy exploring the artworks digitally here on PiB! ps: Also follow PiB on Instagram for the upcoming takeovers by gallerists & artists!
Als Schutz vor der Verbreitung des COVID-19 Virus sind die Berliner Galerien für den Publikumsverkehr geschlossen. Bleibt gesund, BLEIBT ZUHAUSE, und genießt die Ausstellungen ausnahmsweise in digitaler Form hier auf PiB! Ps: Folgt PiB auf Instagram für die kommenden Takeovers von Galerist*innen & Künstler*innen!

Ausschreibung

Ausschreibung zum Foto-Arbeitsstipendium
des HAUS am KLEISTPARK 2018

Die Kommunalen Galerien Tempelhof-Schöneberg schreiben in diesem Jahr zum 29. Mal das Foto-Arbeitsstipendium des HAUS am KLEISTPARK aus. Das Stipendium in Höhe von 3.000 Euro wird für die Realisierung einer fotografischen Projekt-Idee an professionelle Fotograf/innen vergeben, die in Berlin leben und arbeiten. Den Juryvorsitz hat in diesem Jahr Göran Gnaudschun inne.

Gefördert wird zeitgenössische Fotografie, die sich im weitesten Sinne mit der Realität des Großstadtbezirks Tempelhof-Schöneberg auseinandersetzt. Nicht nur der Stadtraum und die Menschen, sondern auch die soziographisch-psychologische Realität des Bezirks und seiner Ortsteile können Thema der Arbeit sein. Dem Arbeitsstipendium liegt ein Verständnis von künstlerischer Dokumentarfotografie zugrunde, das eine Spanne ästhetischer Konzepte und Ausdrucksformen von der klassischen Autoren-fotografie bis zu konzeptuellen Arbeiten zulässt.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen finden Sie auf unserer Website.

Abgabeschluss ist am Donnerstag, dem 29. November 2018, 15 Uhr
im HAUS am KLEISTPARK, Grunewaldstraße 6-7, 10823 Berlin.

Weitere Informationen: Lutz Demmer, Projektkoordinator,
Telefon 90277-6964, ed.ni1601212912lreb.1601212912st-ab1601212912@remm1601212912ed.zt1601212912ul1601212912

[rhc_venue_image]

Abgabeschluss: Do, 29. Nov 2018, 15 Uhr

[btn_ical_feed]

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº32
SEP/OKT 2020

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der PiB Guide Nº32 SEP/OKT ist erhältlich als Booklet, DIN A6 Format · 56 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº33 NOV/DEZ 2020 ist der 17. Oktober 2020.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: