The galleries in Berlin are currently closed to visitors until further notice in order to help contain the spread of the coronavirus. Stay healthy, STAY AT HOME, and enjoy exploring the artworks digitally here on PiB! ps: Also follow PiB on Instagram for the upcoming takeovers by gallerists & artists!
Als Schutz vor der Verbreitung des COVID-19 Virus sind die Berliner Galerien für den Publikumsverkehr geschlossen. Bleibt gesund, BLEIBT ZUHAUSE, und genießt die Ausstellungen ausnahmsweise in digitaler Form hier auf PiB! Ps: Folgt PiB auf Instagram für die kommenden Takeovers von Galerist*innen & Künstler*innen!
Ikko © Krzysztof Jarzebinski

Einzelausstellung

»Bunte Haut«

Krzysztof Jarzebinski

Vernissage: Freitag, 31. März 2017, 19h (Facebook Event)
Ausstellung: 1. – 16. April 2017
Öffungszeiten: Sa & So 14-18h, sowie nach Vereinbarung
Eintritt frei

Beschreibung

Worauf bist Du stolz?
Liebst Du Dich?
Wofür schämst Du Dich?
Was ist besonders an Dir?

Tja, wer bin ich eigentlich? Und wer möchte ich sein? Die kleinsten Fragen sind meist die schwersten. Es sind Fragen, die sich zur Beantwortung an unser persönliches Inneres, unser Selbst, wenden müssen. Lexikalische Fakten sind hier nicht zielführend.

Diese Fragen leiten ein. Krzysztof Jarzebinski versetzt damit seine Modelle in eine introspektive Stimmung. Es geht hier weniger um die nackte Haut der Aktfotografie denn um die Entblößung des inneren Wesens. Der Akt bei Jarzebinski zeigt einen persönlichen Moment. Einzig und allein der Mensch zählt: Das Selbstbild in seiner äußeren Haltung wird sichtbar.

Kleidung hat schon lange ihre Urbedeutung des zweckhaften mechanischen Schutzes verloren. Sie dient uns heute als Versteck, Repräsentation, Verkleidung, Wunsch, Sehnsucht, Schmuck… als stoffliche Hülle und textiles Abbild unserer Selbst.

Krzysztof Jarzebinski porträtiert daher den Menschen ebenso wie dessen dazugehörige Kleidung. Was sagt das Stoffliche aus?

Das einzelne Kleidungsstück – in seiner Wahl, Zusammenstellung und Präsentation, losgelöst von seinem Köper, schafft im Abgleich mit diesem einen voyeuristischen Moment von erstaunlicher Intimität. Die Platzierung der Hülle, vom Modell persönlich arrangiert, fesselt das Interesse. Es ist das abgestreifte Selbstbild, was so erstaunt. Wie die Häutung einer Schlange, wenn die Hülle zu eng wird, liegt sie da, die bunte Haut.

Krzysztof Jarzebinski schafft es die Vielfalt einer Persönlichkeit im Moment festzuhalten. So paradox es klingt. Aber es scheint, als ob der Persönlichkeitsfixstern porträtiert wurde, von dem alle Facetten des Ichs einzeln strahlen.

Mirjam Casandra Wendt

Event Details

[postinfo meta_key=’enable_postinfo‘ meta_value=’1′ default=’1′ class=’se-dbox‘][postinfo meta_key=’enable_venuebox‘ meta_value=’1′ default=’1′ id=’venuebox‘ class=’se-vbox‘]

Featured Events

PiB also recommends in Mitte
FiB empfiehlt außerdem in Mitte

Tags