The galleries in Berlin are currently closed to visitors until further notice in order to help contain the spread of the coronavirus. Stay healthy, STAY AT HOME, and enjoy exploring the artworks digitally here on PiB! ps: Also follow PiB on Instagram for the upcoming takeovers by gallerists & artists!
Als Schutz vor der Verbreitung des COVID-19 Virus sind die Berliner Galerien für den Publikumsverkehr geschlossen. Bleibt gesund, BLEIBT ZUHAUSE, und genießt die Ausstellungen ausnahmsweise in digitaler Form hier auf PiB! Ps: Folgt PiB auf Instagram für die kommenden Takeovers von Galerist*innen & Künstler*innen!
AnalogueNOW! | Analoger Fotostammtisch #7

Treffen / Workshop

»Analoger Fotostammtisch #7«
Workshop zum World Pinhole Day 2017

Workshop: Sonntag, 30. April 2017, 11-16h (Facebook Event)
Um Anmeldung per Email wird gebeten, Details s.u.
Gbühr: 15 €

Beschreibung

Was ist der Analoge Fotostammtisch?


Du begeisterst Dich für analoge Fotografie, möchtest mehr darüber erfahren und Dich mit anderen Analogliebhabern austauschen? Der Analoge Fotostammtisch macht‘s möglich!


Mit wechselnden Veranstaltungen zu Themen und Aktivitäten wie Show&Tells, Fotowalks, Foto-Workshops, Besuchen von Fotografie-Ausstellungen, Foto-Vorträgen, Fotografen-Vorstellungen uvm., steht der Analoge Fotostammtisch ganz im Zeichen der analogen Fotografie. 


Organisiert von analogueNOW! – dem Festival für analoge Fotografie – soll ein neuer Raum des Austausches für Analog-Fotografie-Begeisterte in Berlin entstehen, an dem man sich gerne mit Gleichgesinnten trifft, austauscht und somit ein gemeinsames Netzwerk von Analogliebhabern, Fotografen und Interessierten schafft. 



Wer kann kommen?
Jeder Analogliebhaber, Fotograf und Interessierte ist herzlich eingeladen!

Der Analoge Fotostammtisch findet jeden letzten Mittwoch im Monat statt.

Was ist der Pinhole-Workshop?

Anlässlich des World Pinhole Day 2017 veranstalten wir einen Pinhole Kamera Workshop für euch.

Eine Lochkamera ist eine einfacher Behälter, welcher Licht durch eine kleine Öffnung in den sonst lichtdichten und schachtelförmigen Hohlkörper einfallen lässt. Dadurch entsteht auf der gegenüberliegenden Seite ein auf dem Kopf stehendes Bild, das sich auf lichtempfindlichem Material (Fotopapier oder Film) festhalten lässt. Weil das Loch meist mit einer Stecknadel gestochen wird, sagt man in Englisch „pinhole camera“.

Wir haben zwei besondere Pinhole-Experten für euch eingeladen und ihr werdet unter Anleitung unseres Workshop-Teams mit unseren Lochkameras experimentieren und fotografieren. Danach werden die Bilder (Fotopapier) direkt vor Ort in der Dunkelkammer entwickelt, damit ihr eure Ergebnisse mit nach Hause nehmen könnt.

Für 15€ (Material inkl.) seid ihr dabei!
Bei Interesse bitte eine kurze Anmeldung an Patrice unter: moc.w1596583712oneug1596583712olana1596583712@vonu1596583712ab.p1596583712

Ort:
Fotoatelier Sabine Alex / Mobile Dunkelkammer, auf dem Gelände der BLO-Ateliers, Kaskelstr. 55, 10317 Berlin-Rummelsburg (Lichtenberg).

Event Details

analogueNOW! – Festival for analogue Photography // Festival für analoge Fotografie
|||::
Kaskelstr. 55, 10317 Berlin, Germany

Tags