PiB Guide Nº39 NOV/DEC 2021 ➽ Now available for order / Jetzt erhältlich!

Gruppenausstellung

»Unfolding Cities – The Photobook as Archive«

Susanne Hefti, Damjan Kokalevski, Stephan Keppel

Kuratiert von Anne Erhard & Lukas Heibges

In der Ausstellung „Unfolding Cities – The Photobook as Archive“ bringt die AFF Galerie mit Susanne Hefti und Damjan Kokalevski zwei Positionen aus der Schweiz mit dem niederländischen Künstler Stephan Keppel in Berlin zusammen. Während sich Susanne Hefti und Damjan Kokalevski in ihrem gemeinsamen Projekt „Skopje Walkie Talkie“ (Spector Books, 2019) mit einer researchbasierten Herangehensweise den Veränderungen und dem Wandel der Stadt Skopje in Nordmazedonien widmen, wirft Stephan Keppel mit „Soft Copy Hard Copy“ (Fw:books, 2021) einen sehr künstlerischen Blick auf versteckte Narrationen in Amsterdam.

Die drei Positionen verbindet die eingehende Beschäftigung mit dem Lebensraum und den Architekturen unserer Städte. Diese Auseinandersetzung überführten sie jeweils in Publikationen, welche die gestalterische Freiheit des Mediums auf komplexe Weise auslotet. Anhand dieser beiden Projekte, als auch der drei Persönlichkeiten, wird der Wert vielschichtiger gestalterischer Methoden deutlich. Künstlerischer Ausdruck lässt sich in einem Buch physisch erfahren und zeugt in einer digitalen Welt von etwas Bleibendem. Doch wie sich Buchseiten füllen, folgt einer anderen Dramaturgie als die Gestaltung eines Ortes.

Die drei Künstler*innen werden in ihrer Trialog-Ausstellung in einer gemeinsam mit dem kuratorischen Team erarbeiteten Struktur die Auseinandersetzung mit diesen beiden Städten anhand ihrer Bücher in den Räumen der AFF Galerie visuell aufschlüsseln. Die Archiv- und Quellmaterialien der Bücher werden dabei in eine räumliche Anordnung übertragen, anhand derer sich die unterschiedlichen Elemente der beiden Projekte innerhalb und außerhalb der Galerie zur Ausstellung “Unfolding Cities” fügen.

Kuratorisches Team der AFF Galerie: Anne Erhard und Lukas Heibges.

Medienpartner: PiB (Photography in Berlin)
Die Ausstellung wird unterstützt durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa Berlin und die Kulturstiftung des Kantons Thurgau.
Senatsverwaltung Für Kultur Und Europa Berlin
Kulturstiftung Des Kantons Thurgau
AFF Galerie Berlin

30. Okt — 12. Dez 2021
Vernissage: Freitag, 29. Okt, 18 Uhr

Kochhannstraße 14, 10249 Berlin
[Ortsteil: Friedrichshain | Bezirk: Friedrichshain-Kreuzberg]

Öffnungszeiten: Sa & So 15 – 18 Uhr

Eintritt frei

+++ Please pay attention to the current Corona regulations of the respective gallery/institution. +++ Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Bestimmungen der jeweiligen Galerie/Institution.

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº39
NOV/DEZ 2021

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin in PiBs zweimonatlicher Printausgabe, dem PiB Guide! Der neue PiB Guide Nº39 NOV/DEZ 2021 ist erschienen als Booklet, A6 Format · 36 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch · weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen
Werde Teil von PiBs kommender Printausgabe!
Präsentiere Deine Fotografieausstellung/-veranstaltung (oder Fotobuch/-magazin) PiBs internationaler Lesern & Fotografie-Enthusiasten!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº40 JAN/FEB 2022 ist der 17. Dezember 2021.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, sowie aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online-Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Druckschluss nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: