Gruppenausstellung

»Stadt.Raum.Porträt.«

Fotografische Positionen der Fachhochschule Bielefeld.
Kuratiert von Emanuel Raab & Kirsten Wagner (FH Bielefeld). Mit Arbeiten von:

Georg Barbe, Johanna Baschke, Mara Engelsberger, Jakob Ganslmeier, Lukas Heibges, Maren Katerbau, Ennia Meyer, Kyrill Starodubskij

Die aff Galerie Berlin präsentiert vom 22. Juni bis zum 22. Juli 2018 ausgewählte Arbeiten von Studierenden der Fotografie aus Bielefeld. Das Ausstellungsprojekt geht auf eine fotografische Auseinandersetzung mit Berlin zurück, bei der die Stadt als architektonischer Raum, sozialer Handlungsraum und Raum der Repräsentation untersucht wurde. Die acht versammelten Positionen haben ihre Schwerpunkte auf den Fassaden und Strukturen von Architektur, handeln aber auch von den Akteuren des Urbanen, die sich die städtischen Grünflächen auf unterschiedliche Weise aneignen. Sie zeigen mythische Orte in der Stadt und gehen den materiellen Überresten nationalsozialistischer Symbole nach. Zudem erkunden sie museale Praktiken der Naturrepräsentation im urbanen Kontext.

An der Ausstellung sind beteiligt
Georg Barbe, Johanna Baschke, Mara Engelsberger, Jakob Ganslmeier, Lukas Heibges, Maren Katerbau, Ennia Meyer and Kyrill Starodubskij.

Die aff Galerie in Berlin ist eine nichtkommerzielle Galerie für Fotografie, die durch eine Gemeinschaft von Fotografinnen und Fotografen betrieben wird. Sie versteht sich als ein Podium für führende zeitgenössische Fotografie, auf dem regelmäßig aufstrebende Künstlerinnen und Künstler präsentiert werden. Durch ihre nichtkommerzielle Ausrichtung ist sie unabhängig gegenüber kommerziellen und modischen Tendenzen in der Fotografie und frei in der Wahl und Kuration ihrer Ausstellungen. Diese werden sowohl durch Mitglieder der aff Galerie als auch durch bekannte freie Kuratoren betreut und mitgestaltet.

23. Juni — 22. Juli 2018
Vernissage: Freitag, 22. Juni, 19h
Führung mit Lukas Heibges: Sa, 7. Juli, 15-18h

Kochhannstraße 14, 10249 Berlin
[Friedrichshain | Friedrichshain-Kreuzberg]

Öffnungszeiten: Sa & So 15-18h

Eintritt frei

Weitere Empfehlungen für…
ganz Berlin

PiBs aktuelle Printausgabe
PiB Guide Nº27
NOV/DEC 2019

#pibguide

Entdecke großartige Fotografieausstellungen in Berlin im druckfrischen PiB Guide Nº27 NOV/DEC 2019! Diese Ausgabe von PiBs zweimonatlichem Kunstführer ist erschienen als Booklet, A6 Format · 44 Seiten · mit Texten auf Deutsch & Englisch. Weltweiter Versand.

PiB Guide bestellen!
Werde Teil von PiBs nächster Printausgabe!
Der Druckschluss für den PiB Guide Nº28 JAN/FEB 2020 ist der 13. Dez 2019.
Weiterführende Infos bitte siehe PiBs Media Kit, aktuelle Anzeigenpreise gerne jederzeit auf Anfrage.
Hinweis: PiB Online Features sind jederzeit möglich – hierfür gilt o.g. Deadline nicht.

PiBs E-Newsletter

Melde dich an für PiBs kostenlosen Email-Newsletter und bleibe auf dem Laufenden in Berlins Fotografieszene! Mit Liebe zusammengestellt, herausgegeben einmal wöchentlich auf Deutsch & Englisch – für eine internationale Leserschaft bestehend aus Fotografieliebhabern, Sammlern, Kuratoren und Journalisten.

Newsletter-Anmeldung

Du & PiB

Erreiche gezielt ein kunst- und fotografieinteressiertes Publikum in Berlin & darüberhinaus – durch die Präsentation deiner Ausstellung/Veranstaltung oder Institution/Produkt/Dienstleistung mit PiB!

Weiterlesen
#Tags zu diesem Artikel: