FiB | Fotografie in Berlin ist eine kuratierte, zweisprachige (de/en) Plattform für künstlerische & dokumentarische Fotografie in Berlin, und widmet sich der Präsentation ausgewählter Highlights aus Berlins vielfältiger Fotografieszene – von etablierten Künstlern/Künstlerinnen & Institutionen bis hin zu neuen Talenten & unabhängigen Galerien oder Projekträumen.

FiB präsentiert Fotografie Ausstellungen, -Veranstaltungen und -Institutionen im zweimonatlich erscheinenden, gedruckten FiB Guide, auf der Webseite, im wöchentlichen Email-Newsletter, sowie auf den sozialen Netzwerken Facebook / Instagram / Twitter / LinkedIn und GooglePlus.

FiBs Berlinverzeichnis ist eine Quelle für interessante Fotografie Institutionen in Berlin, und stellt handverlesene Portfolios talentierter Fotografen aus Berlin vor.

FiB wurde im Frühjahr 2015 gegründet und ist eine non-profit Initiative alleinig betrieben von Julia Schiller, Freelance Art Direktorin, Fotografin und Kuratorin, beheimatet in Berlin Neukölln.

Aktuelle FiB Guide Ausgabe ansehen/bestellen
FiBs wöchentlichen Email-Newsletter abonnieren
Ausstellung/Veranstaltung einreichen

Über mich

Gegründet habe ich diese Plattform aus persönlichem Interesse & Begeisterung für Fotografie, und weil ich selbst eine bessere Übersicht über Berlins Fotoszene gewinnen wollte. Was als “Hobby” begann, entwickelte sich rasch zu einem Vollzeitjob. Es ist eine Herausforderung – aber gleichzeitig auch befriedigend/sinnvoll und macht mir viel Freude, da ich mich mit einem Thema beschäftigen kann, das ich liebe.
An dieser Stelle mein herzliches Dankeschön an die wachsende Anzahl von Künstlern/Künstlerinnen & Galerien für ihre Unterstützung, ihr Vertrauen und ihre Teilnahme! Ich freue mich sehr, dass sich FiB mit eurer Hilfe mehr und mehr zu einer nützlichen Plattform für alle fotografie- und kunstinteressierten Menschen in Berlin entwickelt.

Kollaborationen & (Medien-)Partnerschaften sind jederzeit willkommen – nimm gerne Kontakt auf & lass uns über Ideen sprechen!

Herzlichen Gruß, Julia